Münzen
Werbung

Zurück   Münzen / Euromünzen - Deutsches Münzenforum > Münzen > D-Mark Münzen (Bundesrepublik Deutschland)

D-Mark Münzen (Bundesrepublik Deutschland) alle bundesdeutschen Münzen ab 1948-2001 , z.B. Kursmünzen [-Sätze], Goldmark, Gedenkmünzen etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16-12-2001, 16:37   #1 (permalink)
 
"Deutsche Münzengesellschaft", seriös ?? Bitte helft mir !!



Hallo Leute !!
Ich kenne mich in diesen Gefilden nicht aus. Jetzt wurde unser Haushalt von der "Deutschen Münzengesellschaft" (Sitz wohl in Berlin) angeschrieben, da konnte man sich für den "Gold Euro" vormerken lassen, der soll ja nächstes Jahr rauskommen, habe ich auch gemacht und eine Reservierungsurkunde bekommen.

Dadurch habe ich die Möglichkeit gehabt mich für die Abschieds Kollektion der "Deutschen Mark von 1871 - 2001" vormerken zu lassen, habe ich auch gemacht. Diese Kollektion soll nach dem Schreiben was ich habe von der "offiziellen staatlichen Münzprägestätte Hamburg" ausgegeben werden.

Meine Frage : Kennt einer die "Deutsche Münzengesellschaft" mit Sitz in Berlin ?? Wie seriös ist das Ganze ??
LokDog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-12-2001, 21:54   #2 (permalink)
 
Thumbs down Sei vorsichtig !!

Hallo,

ich hab bei solchen "Firmen" immer starke Bedenken. Meistens sind das zu aller erst mal Lockangebote um mal wieder an neue Adressen zu kommen. Kann gut sein, daß Du die nächste Zeit öfters mal solch super Sonderangebote per Post bekommst.
Die Abschiedskollektion der deutschen Mark wird entweder aus Nachprägungen (Medallien !!) bestehen, oder aus total überteuerten Münzen. Daß diese Kollektion von der staatlichen Münze Hamburg kommt, hat nichts zu sagen, die prägen natürlich auch Medallien nach Auftrag. Ob Du von dieser Anstalt überhaupt mal einen Gold-Euro siehst, wage ich zu bezweifeln, oder Du bezahlst einen Wucherpreis. Also ich würde ehrlich gesagt die Finger von solchen Angrboten lassen.

Gruß Heinz
Hoinzje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-12-2001, 21:56   #3 (permalink)
 
Münzengesellschaft u.ä.

Wertvolle Silberprägungen! Limitierte Auflagen! Echtheitszertifikat! Sichern Sie sich diese einzigartige Ausgabe! Phantastische Wertsteigerung!

Finger weg von diesen Geschäftemachern. Die echten Münzen kriegt man bei jeder Bank zum Nennwert, sobald sie erscheinen, und die so heftig angepriesenen Sonderprägungen sind lediglich Medaillen ohne numismatischen Wert.

Gruß - Ralf
Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-12-2001, 22:34   #4 (permalink)
 
Genaues weiss ich nicht,aber das mit der Münzenkollektion
zum Abschied der Mark würde ich mir mal genauer anschauen,
ob das wirkliche Münzen sind,oder vielleicht nur Gedenk-Medaillen,
Gedenk Medaillen,also welche die niemals Zahlungsmittel waren,
sind nämlich nicht viel mehr als das Metall wert.

Solche Firmen gibt es ja mehrere die solche Gedenk-Medaillen verkaufen wollen aus Silber,und hohe Wertsteigerung versprechen,die einzige Wertsteigerung die diese haben ist wenn der Silberpreis steigt.

Also genau hinschauen um was es sich handelt.

Der Hinweis dass es von der Staatlichen Münze Hamburg geprägt wurde,bedeutet nichts,denn die prägen alles was man bei ihnen in Auftrag gibt.
Caeptn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2001, 00:11   #5 (permalink)
 
Nachprägungen

Hallo,

die "Gedenkmünzen", um die es sich hier handelt, sind Replikate der alten Originalmünzen. Da diese schon lange nicht mehr kursgültig sind, weiß ich nicht, ob es nun Münzen oder Medailien sind. Aber hier nochmal die Warnung: selbst die "Goldmünzen" dieser Kollektion sind aus Silber und nur hartvergoldet!!


Gruß, MiE
Münchner imExil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2001, 14:36   #6 (permalink)
 
diesen Anbieter gibt es auch in EBAY unter folgendem Namen:

muenzenimeuropacenter
Dreamboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2001, 15:54   #7 (permalink)
 
Hallo!

Ich hatte diese Werbung auch in den Händen.

Das sind alles nahezu wertlose Medallien!

Nach einem ewigem beschreiben der Qualität der Münzprägestätte Hamburg sah ich, daß die Kollektion vierstellige Beträge kostet

Teures Silber!

Gruß


Markus
Markus768 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2001, 22:21   #8 (permalink)
 
Vielen Dank für die Hilfe !!!!

Hi Leute !!!!

Noch mal vielen Dank für die zahlreichen Tips und Hilfen, die ihr mir gegeben habt.
Da jeder von euch mehr oder weniger negativ der Sache gegenübergestellt ist, lasse ich wohl lieber die Finger von der Sache.


Also noch mal, VIELEN DANK !!!!!!!!!

Cu Lokdog.
LokDog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2001, 15:55   #9 (permalink)
 
Hallo,
ob "muenzenimeuropacenter" identisch ist mit der Deutschen Münzengesellschaft möchte ich so nicht für unbedingt richtig halten, da es im Europacenter 2 Münzenfirmen gibt!!! Die eine ist ein selbstständiger Händler und Mitglied im Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels, die andere Firma ist nach meinem Kenntnisstand ein Tochterunternehmen der Firma MDM in Braunschweig. Wer diese Reklame versendet dürfte wohl klar sein.
Muenzenexperte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-12-2001, 19:48   #10 (permalink)
RS1
 
Münzen im Europacenter

Der Ebay-User "MuenzenimEuropacenter" ist ein Münzhändler, der NICHT identisch ist mit der Deutschen Münzengesellschaft.
Die Deutsche Münzengesellschaft ist mir bekannt. Eine absolut zuverlässige Firma, denen man auch ruhig Geld im Voraus überweisen darf - ohne Ängste zu haben. Ich kenne aber nicht alle Angebote der DMG und kann demzufolge nicht alle Angebote werten. Ohnehin gibt es sicherlich unterschiedliche Sammler: Der eine sammelt nur kg-Goldmünzen, der nächste nur Silbermünzen, der nächste nur Medaillen, der nächste nur Vergoldetes. Da soll doch jeder da glücklich werden, wo er will.. :-)
RS1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Helft mir mal beim zustand : venturemedia D-Mark Münzen (Bundesrepublik Deutschland) 3 16-01-2002 20:39
wer kann mir helfen antike Münzen zu bestimmen carokoch Muenzen der Antike 1 04-01-2002 21:10
Münze von 1585 ?---wer kann mir helfen Arminius Altdeutschland 0 02-01-2002 15:15
Wer kann mir den wert sagen?Bitte helft mir. Teufelin Deutschland von 1871 bis 1948 1 07-11-2001 07:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:19 Uhr.