www.honscha.de

Ankündigung: Beendigung regelwidriger Aktionen

Dieses Thema im Forum "Beschaffung Weltmünzen" wurde erstellt von moppel65, 26. Juli 2016.

  1. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    6.882
    Zustimmungen:
    4.737


    "Wir sind eine Gemeinschaft von Sammelbestellern ("Kümmerern"), die in vielen Nichteuro-Ländern der Welt versucht, Münzsätze direkt zu bestellen."
    ...
    "...nach Abstimmung mit dem Forumsbetreiber und Moderatoren-Kollegen sind ab sofort keine (Groß-)Händler-Beschaffungen mehr zulässig...."


    Die Spielregeln sind doch eigentlich klar definiert:
    Infos für Weltmünzensammler...
    Offenbar ist das in Vergessenheit geraten.

    Was hier inzwischen los ist, ist ein Flohmarkt.
    Leute, so geht das nicht. Auch wenn es noch so angenehm für Anbieter und Abnehmer ist, kann das so hier nicht weiter laufen. Das ist hier nicht ebay 2.0. Für Münzen, die Ihr los werden wollt, gibt es hier die Tauschecke.

    Ab sofort werden Aktionen, die auf den Weiterverkauf zirkulierter Münzen aus Kiloware oder Flohmarkteinkäufen hin zielen, gelöscht.


    Direktbeschaffungen sind nicht immer einfach, manchmal ist auch ein Zwischenkontakt nötig. So weit, so gut. So soll es auch sein und für solche Aktionen sind wir alle dankbar.

    Bitte haltet Euch daran!
     

Diese Seite empfehlen