www.honscha.de

Antiker Münzen mix

Dieses Thema im Forum "Muenzen der Antike" wurde erstellt von seldor, 12. August 2017.

  1. seldor

    seldor

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0


    Hallo,

    Meine Name ist Patrick komme aus Lindau... und würde gerne etwas mehr über Münzen erfahren die ich geschenkt bekommen habe. Diese habe ich von einer alten Frau bekommen, die wiederum von einen befreundeten Doktor der früher Ausgrabungen in Kairo gemacht hat oder so.

    Ein paar sind in einem guten Zustand. Ein paar in einem wirklich schlechten.... Ich habe Sie nicht gereinigt. Wenn ich das hier richtig verstanden habe, ist das sowieso kontra produktiv.

    Mich würde es freuen wenn jemand mehr zu den Münzen sagen könnte. Kann gerne auch vorbeikommen, falls jemand Langeweile hat :)

    Da es wirklich viele sind für mich. Werde ich die Bilder nach und nach veröffentlichen. Hier ist jetzt mal eine grobe Übersicht, ich muss noch Millimeter Papier besorgen. Oder wie soll ich Sie am besten ablichten?

    Im voraus danke ich schonmal
     

    Anhänge:

  2. bofried

    bofried Foren - Sponsor

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    4.099
    Zustimmungen:
    4.322
    Ebay Username:
    eBay-Logo bofried
    Als erstes die Größe runterschrauben. Eine Münze fotografieren darf nicht 7MB oder gößer sein. Wenig Tisch viel Münze und nicht mehr als 1 MB besser noch weniger.
     
  3. seldor

    seldor

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok danke, hab jetzt auch mal eine abgelichtet aber halt noch ohne mm Papier
     

    Anhänge:

  4. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.544
    Zustimmungen:
    3.315
    Das ist eine spätrömische Kleinbronze aus der Zeit des Constantin.

    Die Erhaltung ist nicht berauschend. Der Wert dürfte sich im einstelligen Eurobereich bewegen.
     
  5. seldor

    seldor

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Information :) meinst du somit sind alle wahrscheinlich aus dieser Zeit oder nur auf die eine Bezogen. Also Gallus und Constantin hab ich auf jeden Fall darauf gesehen und schon raus gefunden. Naja der wert ist relativ Find es dennoch interessant sowas mehr oder weniger altes zu haben :)
     
  6. seldor

    seldor

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    die hier dürfte dann wohl in Trier Geprägt sein wegen dem TPR andere haben ja cons.. drauf und kein zeichen zwischen den sternen oben

    FYI: Ich sammle nicht wirklich Münzen finde es nur interessant. Also falls jemand eine sieht die noch in seiner Sammlung fehlt bin ich gerne bereit Sie zu einem Fairen Preis abzugeben.
     

    Anhänge:

  7. seldor

    seldor

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    leider sind die meisten münzen in einem schlechten zustand aber vielleicht fällt ja jemanden dazu was ein :) besonders komisch ist der Stein ist der nur reingerutscht oder war sowas mal irgendwo Zahlungsmittel
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen