www.honscha.de

EZB stellt Zeitplan für neue Geldscheine vor

Dieses Thema im Forum "Geldscheine" wurde erstellt von numisfreund, 5. November 2012.

  1. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    113


    Offenbar wollte man 2 Mio. Euro an angefallenen Produktionskosten (vielleicht noch was mehr, da Testserie) in Rauch aufgehen lassen :D

    Danke für die Info.
     
  2. shinkansen

    shinkansen

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    95
    In der Südsteiermark fand ich bisher nur 9 italienische (S...), 3 österreichische (N...) und einen französischen (U...) neuen 20er.
     
  3. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    1.062
    Nach mittlerweile nicht mal ganz zwei Monaten habe ich den Eindruck, dass die neuen 20er schon deutlich gegenüber den alten überwiegen.
    Habe diesen Monat bisher ca. zehn 20€ Scheine erhalten, beim Geldabheben und beim Einkaufen. Es können auch 11 oder 12 gewesen sein, ich hab es nicht genau notiert. Nur noch drei Stück davon waren alte.
    An den Kassen sehe ich auch sonst mittlerweile schon fast nur noch den neuen 20er.
    Hätte nicht erwartet, dass es auch hier wieder so schnell geht. Möglicherweise aber eine Vorsichtsmaßnahme gegen Fälschungen und man nimmt auch noch umlauffähige alte Scheine schon aus dem Umlauf!?

    Was aber deutlich auffällt, dass ich nur EA (E001) und RA (R003 und R005) Scheine bekomme.
    Immer nur diese Kombinationen, egal wo.

    Mal sehen, wann uns denn der neue 50er präsentiert wird. Das dürfte ja vermutlich spätestens jetzt im Frühjahr der Fall sein, wenn der Schein mit der größten Umlaufmenge ab ca. Anfang 2017 ausgetauscht werden soll.
     
  4. shinkansen

    shinkansen

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    95
    Auch hier in der Südsteiermark gibt es fast nur mehr die neuen 20er. Die Bank gibt keine alten mehr her, die werden alle extra weggelegt. Das hat System. An Nummern hab ich bisher gezählt:
    7x NA, 35x SA bis SF und 1x UD. RA und EA haben es noch nicht bis in den Süden geschafft. In der letzten Woche hat nur einmal jemand mit einem alten 20er bezahlt.
     
  5. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    389
    Bei mir sind auch NB, UA und WA schon angekommen. Ist vermutlich je nach Region verschieden ...

    Christian
     
    shinkansen gefällt das.
  6. DonChori

    DonChori

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1.313
    Hier (Sachsen) deutlich mehr alte als neue, bis jetzt von den neuen auch nur WA (33x), gestern das erste Mal etwas anderes bekommen (RA).
     
  7. manloeste

    manloeste Jäger & Sammler

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    435
    Seltsam, ich habe hier (rund um KA) bereits 2-3 Wochen nach Ausgabe keine alten Scheine mehr gesehen, dass war bei den 5ern und 10ern genauso..
     
  8. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    113
    Hier bei mir(418xx) ist es ebenso. Die Neuen schon klar in der Mehrheit. Meistens RA. Hab aber auch schon einen SF, XA und einen UE in den Fingern gehabt.

    Denke auch, dass man die alten 20er so schnell wie möglich aus dem Verkehr ziehen möchte, um den Fälschern das Leben noch schwerer zu machen.

    Mal gespannt ob der neue Fuffy doch noch dieses Jahr kommt, oder doch erst 2017.
     
  9. shinkansen

    shinkansen

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    95
    WAAS??
    NB?? Ist ja kaum vorstellbar! Aber bei Eurotracer.net hab ich es bestätigt gefunden. Die NB-Scheine dürften jedoch nur nach Deutschland verkauft worden sein. In Österreich ist noch keiner gefunden worden...
     
  10. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    389
    Was die "neuen 50er" angeht: Derzeit ist die Euro-Wanderausstellung ja im neuen EZB-Gebäude in Frankfurt. Zugegeben, ich hab' mir die Ausstellung vor allem wegen der Architektur angesehen; immerhin lassen sie die Besucher dafür ja in den Teil, der früher die Großmarkthallen war. :) (Das Hochhaus ist leider nicht zugänglich.) Bei der Führung wurde uns gesagt, der nächste Schein werde in diesem Jahr vorgestellt. Die Nachfrage nach dem Ausgabedatum der €50-Scheine konnte die Frau noch nicht beantworten, aber sie ging von 2017 aus ...

    Christian
     

Diese Seite empfehlen