www.honscha.de

Hilfe bei Münzbestimmung/ Medaillenbestimmung

Dieses Thema im Forum "Wert- und Bestimmungsfragen" wurde erstellt von Markut, 12. August 2017.

  1. Markut

    Markut

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0


    Liebe User ,

    Hab eine Münze / Medaille erstanden . Kann leider überhaupt nicht zuordnen was das sein kann .
    Durchmesser 5 cm
    Gewicht 58 Gramm

    Vielen Dank schon im Voraus
     

    Anhänge:

  2. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.544
    Zustimmungen:
    3.315
    Meiner Meinung nach ein privates Machwerk. Wenn die Einritzung stimmt, aus dem Jahr 1893?

    Das "erotische" Motiv ist einem antiken Motiv nachempfunden, welches sich auch auf antiken griechischen Münzen findet (google mal nach Thasos/Stater/Satyr). Im Vergleich zu Deiner Medaille besitzt der Satyr auf dem Stater aus Thasos jedoch noch seine menschlichen Extremitäten.

    Bei dem Typen mit den Ziegen/Schafs(?)beinen handelt es sich um einen Satyr, der eine Nymphe "raubt". Im prüden ausgehenden 19. Jahrhundert waren "erotische" antike Motive sehr beliebt. Für derlei "Schweinskram" finden sich auch heute noch in der Regel Abnehmer, die bereit sind, ein paar Euro zu investieren.
     
    Kanisterkopp gefällt das.

Diese Seite empfehlen