www.honscha.de

Israelische Münzen?

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von Charlie-Brown, 14. Februar 2003.

  1. Charlie-Brown

    Charlie-Brown

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo weltmuenzensammler


    Hallo

    Ich habe mir Münzen aus Israel eingetauscht. Und jetzt habe ich drei Bezeichnungen auf den Münzen:
    Agorot, Sheqalim und New Sheqel.
    Meine Frage ist, welche reihenfolge diese Werte haben.
    Im Internet werde ich einfach nicht schlau, und Katalog habe ich keinen.

    Villeicht kann mir jemand helfen.
    Charlie-Brown
     
    Charlie-Brown, 14. Februar 2003
    #1
  2. joro_73

    joro_73

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    83
    Es gibt sogar noch "New Agorot"...;)
    Der Grund für Deine Verunsicherung ist, dass Israel mehrer Wärungsreformen hinter sich hat. Prinzipiell gilt Agorot sind die kleinen und Sheqel (oder sheqalim) die großen.
     
    joro_73, 14. Februar 2003
    #2
  3. Charlie-Brown

    Charlie-Brown

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo weltmuenzensammler
    Ich habe nun 1,5 und 10 Agorot. 1 und 1/2 New Sheqel. 5, 50 und 100 Sheqalim. Wie ist da die Reihenfolge wenn mann es Wertmäßig betrachtet? Sind die eigentlich alle gültig?

    Charlie-Brown
     
    Charlie-Brown, 14. Februar 2003
    #3
  4. joro_73

    joro_73

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    83
    5, 50 und 100 Sheqalim gehören zur alten Währung. 1,5 und 10 Agorot, 1/2 und 1 New Sheqel zur neuen Währung. In dieser Reihenfolge.

    PS: Es ist schon eine Eigenheit, aber New Agorot und Sheqel gehören zusammen genauso wie Agorot und New Sheqel...
     
    joro_73, 14. Februar 2003
    #4
  5. Gerhaad

    Gerhaad

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    7
    Ebay Username:
    eBay-Logo xthomasx1
    ...und der Übergang vom Sheqel zum Neuen Sheqel 1985 war mit dem Verlust von drei Nullen verbunden. Also 1000 Sheqel = 1 Neuer Sheqel.
    Größeren Katalogwert haben die alle nicht. Selbst die KMS bekommt man heute unter Ausgabepreis, wenn sie überhaupt jemand hat.

    Die Münze zu 1 Agora ist seit 1991 nicht mehr im Umlauf (ich habe aber trotzdem einen Vorrat zirkulierter Teile) und wird nur noch für einige (nicht für jeden) KMS geprägt.

    Die 5 Agorot (etwa 1 Cent, 3 Prägungen) sieht man kaum noch im Verkehr, ist aber erhältlich und ist außerdem in allen KMS drin. 10 Agorot, 1/2 und 1 Sheqel sind im Verkehr (in insgesamt 3, 4 bzw. 5 unterschiedlichen Prägungen), dazu gibt es 5 Neue Sheqel (in 4 Ausgaben) und 10 Neue Sheqel (in zwei Ausgaben plus eine weitere nur in KMS). Zusätzlich gibt (gab?) es in jedem Jahr einen Piefort-KMS.

    Von dem Halben gibt es außerdem seit Jahren in jedem KMS eine neue, also insgesamt bestimmt 30, die aber jeweils nur in den KMS (also etwa 5000 Stück) vorkommen.

    Alles klar ? ;)

    Die alten Sheqel sind eh nicht mehr im Umlauf. Ob man die noch umtauschen könnte, weiß ich nicht. Geh einfach davon aus, daß sie ungültig sind.
     
    Gerhaad, 17. Februar 2003
    #5

Diese Seite empfehlen