www.honscha.de

Opas antike Münzen

Dieses Thema im Forum "Bestimmungsfragen" wurde erstellt von ginod, 16. Oktober 2016.

  1. ginod

    ginod

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0


    Hallo liebe Forengemeinde,

    Wie einige Menschen bin ich durch Erbschaft zu einer recht große Sammlung alter Münzen gekommen. Nun liegt vor mir die spannende Aufgabe den Wert, Details und Geschichte zu jeder einzelnen Münze zu sammeln, um mir einen Überblick zu verschaffen, was mir mein lieber Opa da eigentlich vererbt hat.

    Ich habe mir 3 Münzen aus dieser Sammlung raus gesucht, welche auf mich besonders interessant wirkten und welche ich nun hier vorstellen möchte. Ich würde mich über Information und Werteinschätzung jeglicher Art freuen :).

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  2. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    8.041
    Zustimmungen:
    5.516
    Der Sesterz ist modern, nicht original, die dritte Muenze muesste von Caracalla stammen, nicht von Gordian , vielleicht ist da der Bestimmungszettel verrutscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2016
    B555andi gefällt das.
  3. ginod

    ginod

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Interessant. Könnte auch jemand eine grobe Werteinschätzung geben ?
     

Diese Seite empfehlen