www.honscha.de

Sind meine Münzen was wert?

Dieses Thema im Forum "Wert-/Bestimmungsanfragen" wurde erstellt von femonii, 19. April 2008.

  1. femonii

    femonii

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0


    Hallo, ich habe hier ein paar Münzen und wüsste gerne, ob die was wert sind (Naja die meisten wahrscheinlich nicht)
    Ich kann im Moment keine Fotos machen, deswegen beschreib ich die jetzt mal ;)
    1: 500 Lire von 1992, Republice Italiana, auf der einen Seite ist der Kopf einer Frau, unter dem Hals steht CRETARA oder so ähnlich.
    2: fünf Cent, USA, auf der einen Seite ein Büffel o.ä. und "E pluribus unum", Rückseite ein Indianer.
    3: 1 Forint, BP, Rückseite:MACYAR NÈPKÖZTÀRSÀC, 1968 (eine zweite von 1967 und 2 Forint von 1964 und von 1957)
    4: Una Peseta, 1975 Juan Carlos I Rey de Espana (davon auch eine von 1963, 5 Ptas und una Peseta, 1966, Francisco Franco Gaudillo de Espana por la G. de Dios)
    5: 25 Ptas, 1957, Francisco Franco Caudillo de Espana por la G. de Dios, una libre grande
    6: Vorderseite: 5Ptas, Espana, 82, eine Weltkugel und ein Fußball; Rückseite: 1980, Juan Carlos I Rey de Espana (und 5Ptas, una libre grande, 1957 Francisco Franco Gaudillo de Espana por la G. de Dios)
    7: 1C Nederland, 1967, Juliana Koningin der Nederlanden
    8: 2KCS, 1980, Ceskoslovenska Socialisticka Republika (auch eine von 1972)
    9: 1 Mark, Deutsches Reich, 1910, Rückseite Adler, J
    10: 10Cent, 1980, Juliana Koningin der Nederlanden (auch eine 25 cent, 1968 und eine 5Cent von 1978)
    11: 1Krone, 1983, K, OLAV V ALT FOR NORGE
    12: 1FR, Belgique, Rückseite:Kopf einer Frau, darunter, RAU o.ä., 1976 (eine von 1958und eine von 1972)
    13: 5G, 1988, Beatrix, Koningin der Nederlanden
    14: 5 Forint, BP, Rückseite: MAGYAR Koztarsasag, ein Storch im Schilf
    15: vorne: 5 Ptas, Islas Baleares, M, ein Reiter; hinten: Espana 1997, Menorca reserva de la Biosfera
    16: 5Ptas 1993, hinten: Espana, Jacobeo, '93, links ein Mann mit Stab
    17: vorne: 1Cent, USA, e pluribus unum, hinten: ein Mann, links daneben Liberty, rechts 1961, oben in god we trust
    18: vorne: ΔPX20, 1992, EΛΛHNIKH ΔHMOKPATIA, hinten: ein Mann, Δ. ΣOΛΩMOΣ
    19: 5ct, 1984, Beatrix Koningin der Nederlanden (auch eine 1983)
    20: 20 Filler, BR, 1969, MAGYAR Nepköztàrsasàg
    21: 1Pta Espana 82, Juan Carlos I Rey de Espana, 1980

    22: vorne: 2, und 2 komische Tiere, hinten: CYPRUS KYΠPOΣ KIBRIS, 1998, in der Mitte ein Wappen mit einem Vogel, unter dem eine sehr kleine Jahreszahl steht, könnte 1960 o.ä sein
    23: Diese ist schwer zu beschreiben, da ich die Schriftzeichen nicht kenne und nicht wie die griechischen hierherkopieren kann. vorne: 1 PY??b (das erste ? sieht aus wie das b mit einem strich oben, das zweite ? sieht aus wie ein pi, an dem ersten Strich ist noch ein Bogen nach links) hinten: ein Vogel mit 2 Köpfen, 1997, unten: O??H (das erste ? wie ein Kasten mit zwei Strichen an den unteren Ecken, das 2. ? wie ein umgedrehtes N) PY??b (das 1. ? wie b mit Strich, 2. ? wie pi mit Bogen) oben: ?AHK (?=b mit Strich) POCC?? (beide ? wie umgedrehtes N)
    24: das ist die letzte, vielleicht ist die ja was wert: vorne: ein reitender Ritter mit Lanze, drumherum ein Ring mit Wappen, unter dem Reiter 1486. hinten: ein Mann mit Krone und Zepter, ein Schwert in der Scheide, rechts von ihm ein Helm, links ein Schild, außenrum steht: ΠR?hIDVX ΠVSTRI? (1.? sieht aus wie ein umgedrehtes D, 2. ? wie ein umgedrehtes B; das Π sieht aus wiezwei T mit einem gemeinsamen oberen Strich ^^) SIGISMVNDVS

    Wäre echt nett, wenn ihr mir sagen könntet, ob die was wert sind!
    Danke im Vorraus!
     
    femonii, 19. April 2008
    #1
  2. Nitz277

    Nitz277

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo Nitz277
    Hi
    Beim ersten drüberschaun nichts wertvolles dabei.
    Von 24 bräuchte ich ein Bild. ODer vllt. kann mir ja jemand anderes sagen aus welchem Land die ist.
    Denke mal alle zusammen bei Ebay vllt. 3 Euro
     
    Nitz277, 19. April 2008
    #2
  3. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    985
    1 - 8 und 10 - 24 urlaubsmünzen aus dem marmeladenglas
    9 bei oma im sparstrumpf oder in omas marmeladenglas gefunden

    keine wirklichen reichtümer
     
  4. Razorback

    Razorback

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.778
    Zustimmungen:
    146
    Nr. 24 dürfte irgendeine Nachahmung eines Haller Guldiners (einer der ersten Taler) sein, höchst wahrscheinlich kein Tiroler Original von 1486. Möglich wäre auch eine Dukatenphantasie.

    Ohne genaue Daten und nem beidseitigen Bild kann man aber nicht mehr dazu sagen.
     
    Razorback, 19. April 2008
    #4
  5. femonii

    femonii

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten, hab mir ja schon gedacht dass das alles wertlos ist!
     
    femonii, 20. April 2008
    #5

Diese Seite empfehlen