www.honscha.de

Urheberrechtsverletzung durch muenzshop-raulf - Martina Raulf

Dieses Thema im Forum "Rechtliche Fragen" wurde erstellt von Tobias Honscha, 8. März 2017.

  1. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.074
    Zustimmungen:
    2.947
    Ebay Username:
    eBay-Logo pedri1610


    Ganz genau. Die von dir benannten ganz schlimmen Straftäter wissen zwar nicht, was in Deutschland erlaubt und verboten ist, können aber perfekt Deutsch lesen. Da macht so ein Aufkleber absolut Sinn... :rolleyes:
     
  2. Uwe-11

    Uwe-11

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    235
    Ach, kein Problem.
    Gehen wir eben zurück auf Bildersprache. Sollten dann sogar Raketenforscher, Atomwissenschaftler und Ziegenhirten verstehen.

    In diversen Schwimmhallen und Freibädern hat das doch auch gut funktioniert :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2017
  3. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.779
    Zustimmungen:
    564
    Auch hier sind (von privat) 20 Euro "Leihgebühren" drin:
    5 Euro 2017 Tropische Zone Polierte Platte | eBay

    20 EUR Schadensersatz bei privatem Fotoklau auf eBay Amtsgericht Düsseldorf Urteil v. 08.08.2014 - 57 C 3783/14 :: Online & Recht

    Die widerrechtliche Nutzung fremden Bildmaterials kann sich im Fall tropische Zone für private Ebay-Verkäufer sogar "rechnen", spart man doch die Fahrtkosten und -zeit nach Berlin, den Eintritt zur WMF sowie die Kosten für eine hochwertige Spiegelreflexkamera.
     
    manloeste gefällt das.
  4. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.074
    Zustimmungen:
    2.947
    Ebay Username:
    eBay-Logo pedri1610
    Ein Aufkleber muss nicht drauf, das ist richtig. Aber warum ist das so? Ganz einfach, weil Sie Ihr Auto abschließen und auf diese Art gegen Diebstahl schützen. Zumindest gehe ich einfach mal davon aus. ;)
     
  5. Razorback

    Razorback Registered User

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    2.456
    Da funktioniert "negatives Feedback" wesentlich besser. :D Und selbst dann gabs da noch einige Professoren und Ärzte, die auf die harte Tour rausgefunden haben dass es im Wasser von Vorteil wäre, wenn man schwimmen kann... :lachtot:
     
  6. Tobias Honscha

    Tobias Honscha Administrator

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    1.065
    Ebay Username:
    eBay-Logo www.honscha.de
    Facebook:
    facebook Honscha.Muenzen
    Es ging mir eher darum, dass ich doch nicht mein Bild überarbeite, damit es kein Fremder mehr nehmen will ... (optisch ist das nicht so schön, wenn man Wasserzeichen einbindet) Außerdem werden meine Bilder auch noch in anderen Publikationen zweitverwertet, wo ich ebenfalls kein Logo oder eine Herkunft aufdrucken kann.
     
  7. manloeste

    manloeste Jäger & Sammler

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    458
    Bei dem zitierten Urteil ging es um ein gebrauchtes Kabelmodem, daher hat das Gericht gewerbliches Handeln ausgeschlossen. Die Klägerin hat dem Beklagten auch kein gewerbliches Handeln unterstellt.
    Ich lese aus dem Urteil, dass es im Falle eines Vorverkaufes (ganz klar gewerbliches Handeln) anders entschieden hätte...
     
    Tobias Honscha gefällt das.
  8. Silberheini

    Silberheini

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    626
    Es handelt sich auch lediglich um ein Urteil eines Amtsgericht. Berufung wurde ausdrücklich zugelassen. Ich glaube nicht, dass es Bestand haben wird. Es steht im Widerspruch zu anderen (höhergerichtlichen) Urteilen und ist in sich auch nicht schlüssig. Folgt man der Argumentation, dann würden Urheberrechtsverletzungen, die überhaupt keinen kommerziellen Zweck verfolgen, nach der Argumentation des Gerichtes auch keinen Schadensersatzanspruch nach sich ziehen. Dies würde das gesamte Urheberrecht ad absurdum führen.
     
  9. sammler1312

    sammler1312

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    ... passt vielleicht nicht hier her, aber hätte da mal eine Frage: Ein Verkäufer in der Bucht nutzte 2 Bilder + 1:1 die Artikelbeschreibung meines verkauften Artikels. Ich habe ihn daraufhin angeschrieben und um Löschung gebeten - innerhalb von 1 min war der Artikel auch weg. Nun hat dieser Verkäufer den Artikel erneut mit meinen 2 Bildern + 1:1 Artikelbeschreibung eingestellt - wie würdet Ihr vorgehen? Ich sehe das ganze grundsätzlich nicht so eng, wenn man vorher fragt natürlich ... aber 2 Mal das Ganze ist schon ziemlich dreist :( ... danke für eure Antworten
     
  10. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    2.673
    Die Frage ist, ob du Lebenszeit darauf verwenden willst oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen