www.honscha.de

Verkauf Euro Kursmünzen, Wo?

Dieses Thema im Forum "Privat-KMS" wurde erstellt von Rondieka110, 27. Dezember 2015.

  1. Rondieka110

    Rondieka110

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0


    Hallo liebes Münzforum,
    ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen. Ich bitte um Nachsicht, falls ich mich nicht richtig bzw. Fachgerecht ausdrücken sollte. Bin totaler Laie ;)

    In diesem Falle geht es um die Kursmünzen aller EU-Länder (1 cent - 2 euro, Satz ist komplett) bis 2014 aus einem Nachlass der nun Verkauft werden soll. Soweit ich das einschätzen kann, sind die Münzen nicht im Umlauf gewesen. Natürlich habe ich etwas recherchiert und herausgefunden, dass der Satz einen größeren Wert hat und das führt mich zu meiner Frage.

    Wo kann man diesen Satz verkaufen bzw. gibt es dafür Interessenten? Münzhändler/Auktionen nehmen sowas ja gar nicht an. Mal ganz abgesehen davon, das Münzhändler versuchen einen über den Tisch zu ziehen (jedenfalls ist das meine Erfahrung ;) )

    Ich bin schon seit einigen Wochen/Monaten dabei das Internet danach zu durchforschen, finde jedoch keine passenden Antworten.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. schurl

    schurl

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    468
    ... verkaufsplattform mit 4 buchstaben dann ein. und ein de?
     
  3. Rondieka110

    Rondieka110

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja natürlich ist ebay eine Möglichkeit,

    jedoch denke ich das die Menge an Münzen nicht für Käufer auf ebay interessant sind, oder?

    Jedenfalls habe ich keine Vergleichbaren Angebote dort gesehen.
     
  4. vatikan

    vatikan

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    298
    Hallo und herzliche willkommen hier im Forum !
    leider werde ich Dich etwas enttäuschen müssen, Du wirst kaum mehr als den Nennwert hierfür erhalten. Es sind Umlaufmünzen, millionenfach größtenteils verausgabt. Evtl. wurden Deine Sätze damals überteuert in einem dieser hier sehr bekannten Großhandelshäuser gekauft.
    Wenn, dann wirst Du evtl. noch am Meisten dafür in einem online-Auktionshaus erreichen, wenn überhaupt....
     
  5. Rondieka110

    Rondieka110

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit so einer Antwort hab ich leider bereits gerechnet :(
    Die Münzen waren allerdings nie im Umlauf gewesen. Sind denn nicht einmal die Münzen aus Monaco, Vatikan etwas wert?
     
  6. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    1.329
    Monaco, San Marino und vatikan einzeln nach Jahrgang zu Feepay (die sind aber nicht in der EU), die anderen (außer GR 2007 wenn der 2er dabei ist) kann man getrost in den Umlauf geben, spart Zeit und Nerven. Gilt auch für die meisten 2 Euro Gedenkmünzen.
     
  7. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    1.329
    Man kann bei Feepay suchen in beendete Auktionen verkaufte Artikel. Dann kann man sehen, was eine Münze / Jahrgang bringt.
     
  8. Rondieka110

    Rondieka110

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ok, das ist sehr gut zu wissen, vielen Dank für die schnellen Antworten!:respekt:

    wie sieht es aus mit Komplettsätzen Mark (DDR, DM)?

    Ich gehe mal davon aus, dass man die Gedenkmünzen (Euro) ebenfalls bei Ebay verkaufen sollte, oder?
     
  9. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    8.306
    Zustimmungen:
    1.798
    Sind die Länder "komplett", z.B. Belgien 1999-2014 oder von jedem Land nur ein Satz?
     
  10. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    1.329
    Es gibt hier im Forum in der Tauschbörse noch die Möglichkeit weitergabe zum Ausgabepreis (oder darunter) bzw Weitergabe zum Nominal.
    Das wäre evtl. eine Option für die Gedenkmünzen, wo keine Gebühren anfallen wie bei Feepay.
     

Diese Seite empfehlen