www.honscha.de

Was ist das ?

Dieses Thema im Forum "Wert- und Bestimmungsfragen" wurde erstellt von varukop, 8. Januar 2017.

  1. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    1.130


    Moin Moin,

    im Anhang zwei "Medaillen" aus der in Auflösung befindlichen Sammlung meines Schwiegervaters, mit denen ich absolut nichts anfangen kann. Ich habe die beiden Stücke als aus Ag- bzw. Au- Legierung eingestuft. Ob das richtig ist !?
    Medaille 1
    Gewicht: 6,65 g
    Durchmesser: ca. 28 mm
    Medaille 2
    Gewicht: 3,49 g
    Durchmesser: ca. 21 mm
    Wer kann mir schreiben, um was es sich handelt und welche Metalllegierung hier tatsächlich vorliegt?
    Für Hilfe bedanke ich mich im voraus !
     

    Anhänge:

  2. hekuhn

    hekuhn

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    574
    Medaille 1 S2 trägt am Pferd die Jahreszahl 1963, also eine Gedenkprägung neueren Datums. Reichlich grüner Belag drauf deutet auf kupferhaltiges Innenleben hin.

    Viele Größe
    Hermann
     
  3. NikolausderIII.

    NikolausderIII.

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    6.930
    Zustimmungen:
    9.241
    Hallo Karl-Heinz,

    Zu 1.) Österreich - Tirol, Erzherzog Ferdinand Karl (1632 - 1662),
    Silberabschlag (Replik von 1963) des Doppeldukaten von 1642 :).
     
  4. Alu-Chip

    Alu-Chip

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    2.899
    Ebay Username:
    eBay-Logo moquai_de
    Das zweite ist ein ungarischer Dukat von 1847 (KM 425).
    Ob echt oder Replik kann ich allerdings nicht sagen.
     
  5. diwidat

    diwidat

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.992
    Zustimmungen:
    3.069
    Ebay Username:
    eBay-Logo coin-watch
    Wer reitet so spät durch Nacht und Wind ......
    es ist der Ferdi, wo will er hin? ..... doch wohl nicht in meine Fälschungen- / Nachprägungen Kiste.

    Ferdinand-1965.jpg ... bei mir ist er schon zweimal vorbei gekommen
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2017
    hekuhn gefällt das.

Diese Seite empfehlen