www.honscha.de

0 Euro Souvenirschein - geschmacklos, souvenirlos! - Das ist die deutsche Idee hinter den Scheinen!

Dieses Thema im Forum "0 Euro Scheine (Souvenirscheine)" wurde erstellt von bofried, 29. August 2018.

  1. Thygra

    Thygra

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    367


    Wikipedia-Artikel werden nicht von einzelnen Schreibern verfasst, sondern viele Menschen steuern hier und da einzelne Absätze bei oder überarbeiten dann und wann einzelne Passagen.

    Wenn jemand dort eine neue Passage ergänzt, überprüft derjenige nicht automatisch alle anderen Passagen des Artikels, ob auch dort Updates sinnvoll wären. Demzufolge ist es logisch, dass manche Passagen aktuell sind und andere Passagen veraltet.
     
    Skydiver.1973 und Andi66 gefällt das.
  2. Skydiver.1973

    Skydiver.1973

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    312
    Auf einem eingestellten Wikipedia-Text kann jeder rumfingern :eek:? Ich gucke da oft Sachen nach, dann könnte sich ja da einer richtig austoben, der nur bedingte Ahnung von der Thematik hat.
     
  3. Thygra

    Thygra

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    367
    Was dachtest du denn, was Wikipedia ist? Nutzt du das einfach, ohne dir darüber Gedanken zu machen, wer bzw. was eigentlich dahintersteckt?

    Wikipedia ist eine freie, kollektiv erstellte Online-Enzyklopädie. Sie basiert auf dem Prinzip "kollaboratives Schreiben":
    Kollaboratives Schreiben – Wikipedia

    Am besten machst du dich auch mal schlau, was ein "Wiki" eigentlich ist:
    Wiki – Wikipedia
     
    stick4 gefällt das.
  4. Skydiver.1973

    Skydiver.1973

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    312
    Na jetzt habe ich aber wieder was gelernt :rolleyes:. Übrigens kenne ich das Wort Kollaborativ durchaus.

    Ich ging einfach davon aus, daß es mehrere Autoren mit Texten gibt und nicht viele Leute in einem Text arbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2019
  5. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    817
  6. Wastl54

    Wastl54

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    150
    Na und? Ich sammle weil es mir Spaß macht und die Scheine mir gefallen.
    Es ist für mich keine Kapitalanlage mit Profitgedanken dahinter. Ein paar Euro
    sind mir die Scheine wert. Wer mehrer hundert dafür ausgibt ist selbst schuld.
    Selbst Miesmacher-Artikel ( die gelegentlich hier angezeigt werden ) sind mir egal.
    Und seltsamerweise kommen die fast ständig von bestimmten Personen.
    Ich habe fertig!!!
     
    €uroMünzi und Neurotiker gefällt das.
  7. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    817
    @Wastl54: danke fürs Hochholen des Threads, dann finden Ihn andere Forenmitglieder schneller ;)
     
  8. Wastl54

    Wastl54

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    150
    @DDresdner: Bitte. Dann hat es ja auch was Positives.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden