www.honscha.de

0 Euro Souvenirscheine aus Finnland

Dieses Thema im Forum "0 Euro Scheine (Souvenirscheine)" wurde erstellt von rufuszufall, 12. Oktober 2017.

  1. 0Franke

    0Franke

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    521


    Bekannter französischer Händler stuft die drei Herrscherscheine als schwedische Scheine ein, auch wenn sie finnische Kennung tragen.

    Finnland war zu dieser Zeit Teil Schwedens.
    Finnland – Wikipedia
    bzw. Wasa (Dynastie) – Wikipedia
     
    oettikese und Tnobody3030 gefällt das.
  2. Scheinwerfer

    Scheinwerfer

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    736
    Im Grunde gibt es Finnland ja erst seit der Unabhängigkeitserklärung am 6. Dezember 1917. Zuvor war "Finnland" mal schwedisch, mal russisch. Somit gehören die "Herrscher" auf den 0-Euro Scheinen zur finnischen Geschichte. Damit bleibt es ein finnischer 0-Euro-Schein. Da kann der französische Händler die Kennung interpretieren wie er möchte.
     
    bofried, Hardstyle89 und Tnobody3030 gefällt das.
  3. Skydiver.1973

    Skydiver.1973

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    849
    Eine sonderbare Auswahl vom Händler, den schweizer Mercury, den deutschen Tuth Ankh Amun und jetzt diesen finnischen Comic, vielleicht möchte er ja jetzt nach und nach aus jedem Land einen Vergoldeten rausbringen.
     
  4. Hase

    Hase

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    197
    Hier ein Bild davon

    2119.jpg
     
    raipan gefällt das.
  5. raipan

    raipan

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1.305
    Sieht doch ganz nett aus :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden