0 Euro Souvenirscheine aus Italien, Vatikan, San Marino und Andorra

Registriert
03.10.2020
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
12
Hallo zusammen,

Ich weiß nicht genau, ob das hier rein gehört, wenn nicht, sorry.

Seid ihr sicher, dass es die italienischen Scheine auch am Ausgabeort gibt? Ich bin beruflich oft in Italien unterwegs und habe schon mehrfach versucht vor Ort Scheine zu bekommen. Durchgefragt an den Ausgabestellen bis zu den Tourismusbüros. Speziell vor 3 Wochen den Schein von Sirmione und dem vom Gardasee und in Verona, keiner kannte die Scheine. Zu kaufen gibt es sie in Italien nur in Geschäften, die sie als Sammelobjekte im Angebot haben, also keine Ausgabestelle, Preise lagen dort um die 5€ pro Schein.

Sollte jemand da Infos haben und genaue Bezugsorte, kann ich sicher öfters Scheine von dort direkt mitbringen aber wie gesagt, bisher hatte ich das o.g. Problem. ;-( Sowas wie Automaten habe ich da auch noch nicht gesehen, entweder ich bin blind oder es gibt da einen Trick für. :)

Wisst ihr da mehr?
 

DerWidder56

Foren - Sponsor
Registriert
17.10.2019
Beiträge
1.224
Punkte Reaktionen
1.216
Es ist gut möglich das da keinerlei Automaten sind.. Eventuell dann an entsprechenden Eintrittskarten.. In der Regel beziehen wir diese Scheine über entsprechende Händler oder direkt vom Herausgeber..

Keine Panik, du kommst schon noch in den Genuss uns diverse Scheine mitzubringen o_O
 
Registriert
03.10.2020
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
12
Ah ja, dachte ich fast, dass die von Händlern kommen. Wie gesagt, habe ich mich vor 3 Wochen durchgefragt (auch Bekannte vor Ort), keiner kannte die Scheine, weder an Eintrittsschaltern der Sehenswürdigkeit (Arena von Verona zB) noch im Torurismusbüro, meine Vermutung war fast, dass die Lizenzhalter gar keine Italiener waren. :)
Ich fahre in den Herbstferien nach Bologna, Ferrara und San Marino, mal sehen, wie es da ausschaut. Ich werde berichten, wenn ihr wollt.
 
Registriert
03.10.2020
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
12
Oh ok, danke für die Info aber an den Ausgabestellen gibt es die Scheine nicht oder hast du da auch ne Info zu?
 
Registriert
21.06.2002
Beiträge
2.085
Punkte Reaktionen
2.644
Genau weiß ich es nicht. Aber die Italiener haben nicht so die Souvenirkultur wie hier in Deutschland oder Frankreich, zumindest was die 0 Euros betrifft.
 
Registriert
26.11.2017
Beiträge
2.947
Punkte Reaktionen
1.208
Ich war vor drei Jahren in Amsterdam, damals gab es nur zwei Scheine und einer davon Amsterdam, dort konnte mir niemand irgendwo weiterhelfen (Bahnhof, Tourismus, Sehenswürdigkeitsläden, angeblich richtige Buchläden), es kannte nicht mal jemand diesen Schein.
 
Registriert
26.11.2017
Beiträge
2.947
Punkte Reaktionen
1.208
1603222798277.png
 
Registriert
03.10.2020
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
12
Hallo zusammen,

Ich war jetzt mal wieder 2 Wochen in Italien unterwegs und habe mich durchgefragt. Es gibt keine Automaten, keine Ausgabestellen für italienische Scheine. Weder Touristeninformationen noch Shops etc. bei den Attraktionen kennen die Scheine. Man kann sie manchmal bei Tabakläden oder Souvenirhändlern kaufen. Sie sind dann bereits als Sammlerobjekt einzeln in Folie verpackt und kosten ab 5€ das Stück. Auch alle meine Bekannten konnten keine anderen Bezugsquellen benennen. Ein Großhändler, der die Scheine vertreibt sitzt in der Nähe von Bescia in der Lombardei. Man kann sie dort beziehen, Preise ab ca. 3€.

Persönlich finde ich es schade, dass die Scheine nicht an den entsprechenden Stellen zu kaufen sind, denn das macht für mich einen Teil des Reizes der Scheine aus. Sie irgendwo zu bestellen ist die eine Seite, sie selbst ergattert zu haben, die viel schönere.

mfg
 

DerWidder56

Foren - Sponsor
Registriert
17.10.2019
Beiträge
1.224
Punkte Reaktionen
1.216
Hallo zusammen,

Ich war jetzt mal wieder 2 Wochen in Italien unterwegs und habe mich durchgefragt. Es gibt keine Automaten, keine Ausgabestellen für italienische Scheine. Weder Touristeninformationen noch Shops etc. bei den Attraktionen kennen die Scheine. Man kann sie manchmal bei Tabakläden oder Souvenirhändlern kaufen. Sie sind dann bereits als Sammlerobjekt einzeln in Folie verpackt und kosten ab 5€ das Stück. Auch alle meine Bekannten konnten keine anderen Bezugsquellen benennen. Ein Großhändler, der die Scheine vertreibt sitzt in der Nähe von Bescia in der Lombardei. Man kann sie dort beziehen, Preise ab ca. 3€.

Persönlich finde ich es schade, dass die Scheine nicht an den entsprechenden Stellen zu kaufen sind, denn das macht für mich einen Teil des Reizes der Scheine aus. Sie irgendwo zu bestellen ist die eine Seite, sie selbst ergattert zu haben, die viel schönere.

mfg
..hat dieser Grosshändler einen Webshop?? Adresse??
 
Oben