0 Euro Souvenirscheine aus Russland

Registriert
29.06.2017
Beiträge
2.142
Punkte Reaktionen
1.502
Gerade auf der Facebookseite von Billets-Touristiques.com entdeckt.

cathédrale saint isaac.jpg
 
Registriert
26.11.2017
Beiträge
2.947
Punkte Reaktionen
1.208
Ui, mal wieder ein neues Land ohne "Euro-Währung", aber wenigstens wird der Bereich um St.Petersburg zu Europa gezählt.
 
Registriert
18.08.2017
Beiträge
994
Punkte Reaktionen
657
Der Herausgeber ist wohl eindeutig Franzose. Ich finde es sehr schade, dass der Titel des Scheins nicht zusätzlich auf Russisch angegeben wird, so wie beim Athen-Schein auch der griechische Name mit drauf stand.
 
Registriert
26.11.2017
Beiträge
2.947
Punkte Reaktionen
1.208
Stimmt, aber trotzdem könnten sich die Franzosen so langsam auf Länder beschränken, die in der EU sind, eben dem Begriff von 0 Euro Schein, wobei die Schweizer Scheine sehr schön sind.
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.378
Punkte Reaktionen
8.401
Hier macht das sogar Sinn. Der Architekt des Neubaus dieser Kathedrale war der Franzose Henri Louis Auguste Ricard de Montferrand.
Der Baubeginn dieses Neubaus war vor 200 Jahren.
 
Registriert
01.02.2015
Beiträge
582
Punkte Reaktionen
166
Die Kennung FE wäre Malta,
QE aber Russland. Wieder ein Schein wo der Entwurf nicht passt?
Bin auf die Kennung des Scheins bei der Ausgabe gespannt
 

manloeste

0-Euro-Schein-Sammler
Registriert
10.02.2002
Beiträge
1.330
Punkte Reaktionen
910
Die Kennung FE wäre Malta,
QE aber Russland. Wieder ein Schein wo der Entwurf nicht passt?
Bin auf die Kennung des Scheins bei der Ausgabe gespannt
genau, auch hier eine Unstimmigkeit, die mich von einer Aufnahme abhält :confused:
 
Registriert
21.06.2002
Beiträge
2.085
Punkte Reaktionen
2.644
Lt. Herausgeber ist FE beabsichtigt. Der Schein stammt vom Maltesischen Lizenzinhaber

Ob der Schein dann auch so gedruckt wird....
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.743
Punkte Reaktionen
1.218
Wie viele Sargnägel braucht dieses Sammelgebiet eigentlich noch, bis der Deckel zu ist?
 
Oben