0€ Souvenirschein-Sammler / Woher kommst du?

Mitglied seit
04.01.2019
Beiträge
630
Punkte für Reaktionen
244
Hallo, ich bin aus Suhl (Thüringen) und bin beim Suchen im Internet auf dieses Forum gestoßen. Ich bin zum sammeln der Null Euro Noten mit dem Schein 200 Jahre Karl Marx Trier gekommen.Ich habe keine Absicht größere Mengen bei Ebay zu verkaufen - bin ein reiner Sammler.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
09.01.2019
Beiträge
174
Punkte für Reaktionen
115
Hallo 0 Euro Sammler!
Da ganz neu hier im Forum möchte ich mich mal kurz vorstellen. Wohnen tue ich mit Familie und Hund zwischen Ulm und Bodensee, also auf der Schwäb.Alb. Den ersten Schein bekam ich am Automaten auf dem Heidelberger Schloß im Juni letzten Jahres (an dem Abend war gerade Schloßbeleuchtung mit Feuerwerk-toll). Seitdem wird querbeet gesammelt. Pierrot12 hat mich schon mal in die Modalitäten von Beschaffungen, Sammlergruppen etc. eingelernt (vielen vielen Dank nochmals dafür ;) , als Aussenstehender ist das nicht immer gleich klar). Er riet mir auch, wenn möglich, mich einer Sammlergruppe anzuschließen.
Dies möchte ich auch sehr gerne tun und einfach mal anfragen: Gibt es hier im Forum eine Sammelgruppe, welche noch einen Mitsammler vertragen kann? Oder gibt es jemanden von den aktiven Beschaffer(in), welche(r) noch ein Depot für mich einrichten kann? Darüber würde ich mich sehr freuen. Natürlich möchte ich auch, sobald etwas fortgeschritten, bei der Beschaffung der Scheine zwischen Reutlingen/Ulm und Bodensee mithelfen.
Bitte lasst einfach von euch lesen! Danke.
Ach so, mein 2. Hobby ist leidenschaftlicher Geocacher (das sind die Verrückten, die bei jedem Wetter mit GPS im größten Dreck stehen und meistens nach irgendwelchen Dosen suchen :wut: ).
Viele Grüße Schildi
 
Oben