0€ Souvenirschein-Sammler / Woher kommst du?

Registriert
10.11.2020
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
22
Facebook
facebook rafalscibor
Hallo
Mein Name ist Rafal Scibor und ich komme aus Danzig.
0 Euro in Polen ist ein neues Thema. Ich bin zu Ihnen gekommen, weil es in Deutschland viel 0 Euro gibt, Themen, die sich auf mein Land beziehen (Willy Brandt, Solidarnosc, Polnischer Grenzvertrag)
 

DerWidder56

Foren - Sponsor
Registriert
17.10.2019
Beiträge
1.224
Punkte Reaktionen
1.216
Hallo Rafal, willkommen in unserem Forum und viel Spass bei diesem Sammelgebiet.
Schaue dich erst einmal in unserem Forum um.
Bei Fragen helfen wir dir gerne weiter.

Wenn du Scheine bei den einzelen *Beschaffern* bestellen möchtest, müsstest du dich auch in diesem Unterforum anmelden, welches allerdings mit einer Jahresgebühr verbunden ist..



..kannst dort ein Update auf deinen Account machen und erhälst so Zugang um UNTER - Forum **BESCHAFFUNGEN**
 
Registriert
26.11.2017
Beiträge
2.944
Punkte Reaktionen
1.204
@rogerpl Wir sind hier eine kleine Gruppe von Sammlern und die meisten User sieht man immer mal wieder und hat einen Eindruck bekommen, gut oder schlecht.

Dein erster Kommentar war "wo kann ich kaufen", letztes mal wolltest Du eine große Menge an Scheinen und jetzt schon wieder.
Wenn es nur 20 Scheine gibt, oder generell wenige Exemplare, dann gucken die Mitglieder meistens selbst untereinander, daß möglichst viele Leute einen Schein bekommen und bestellen erst mehrere Exemplare, wenn noch einige übrig bleiben.

Du siehst, der Eindruck von Dir ist erstmal nur "ich will kaufen, kaufen, kaufen".

Sprichst Du deutsch, oder ist das ein Übersetzungsprogramm vom Computer?
Ich glaube, Du bist hier der erste und einzige Pole in unserer Gruppe, erzähle doch mal was von Dir und der Sammelleidenschaft in Polen, steht Ihr auch wie in der Slowakei Stunden für einen neuen Schein an, oder kaufen hauptsächlich große Händler und verkaufen sie international.

Würdest Du an Scheine aus Polen rankommen? Wir gucken im Forum oft, ob jemand Scheine vor Ort kaufen kann, ob jemand in der Nähe wohnt.
 
Registriert
10.11.2020
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
22
Facebook
facebook rafalscibor
Dein erster Kommentar war "wo kann ich kaufen", letztes mal wolltest Du eine große Menge an Scheinen und jetzt schon wieder.
Wenn es nur 20 Scheine gibt, oder generell wenige Exemplare, dann gucken die Mitglieder meistens selbst untereinander, daß möglichst viele Leute einen Schein bekommen und bestellen erst mehrere Exemplare, wenn noch einige übrig bleiben.

Du siehst, der Eindruck von Dir ist erstmal nur "ich will kaufen, kaufen, kaufen".

Sprichst Du deutsch, oder ist das ein Übersetzungsprogramm vom Computer?
Ich glaube, Du bist hier der erste und einzige Pole in unserer Gruppe, erzähle doch mal was von Dir und der Sammelleidenschaft in Polen, steht Ihr auch wie in der Slowakei Stunden für einen neuen Schein an, oder kaufen hauptsächlich große Händler und verkaufen sie international.

Würdest Du an Scheine aus Polen rankommen? Wir gucken im Forum oft, ob jemand Scheine vor Ort kaufen kann, ob jemand in der Nähe wohnt.
@rogerpl Wir sind hier eine kleine Gruppe von Sammlern und die meisten User sieht man immer mal wieder und hat einen Eindruck bekommen, gut oder schlecht.

Dein erster Kommentar war "wo kann ich kaufen", letztes mal wolltest Du eine große Menge an Scheinen und jetzt schon wieder.
Wenn es nur 20 Scheine gibt, oder generell wenige Exemplare, dann gucken die Mitglieder meistens selbst untereinander, daß möglichst viele Leute einen Schein bekommen und bestellen erst mehrere Exemplare, wenn noch einige übrig bleiben.

Du siehst, der Eindruck von Dir ist erstmal nur "ich will kaufen, kaufen, kaufen".

Sprichst Du deutsch, oder ist das ein Übersetzungsprogramm vom Computer?
Ich glaube, Du bist hier der erste und einzige Pole in unserer Gruppe, erzähle doch mal was von Dir und der Sammelleidenschaft in Polen, steht Ihr auch wie in der Slowakei Stunden für einen neuen Schein an, oder kaufen hauptsächlich große Händler und verkaufen sie international.

Würdest Du an Scheine aus Polen rankommen? Wir gucken im Forum oft, ob jemand Scheine vor Ort kaufen kann, ob jemand in der Nähe wohnt.
Ich begrüße Sie herzlich. Leider spreche ich kein Deutsch und benutze den Google Übersetzer. Ich habe diese Frage, die Sie in privaten Nachrichten an Forumbenutzer gestellt haben, die an den Notizen aus meinem Land interessiert sind, bereits beantwortet. Ich bin kein typischer Trader, obwohl ich ein eBay-Konto habe und dort Notizen mache. Dies sind kleine Beträge, 1 - 3 meines Überschusses. Ich bin ein gewöhnlicher Sammler, der genau wie Sie Notizen nicht nur aus Europa, sondern auch aus der ganzen Welt sammelt. Ich tausche sie oft aus, ich habe Überschüsse, die ich verkaufe. Ich leite auch eine 0-Euro-Gruppe in Polen mit ungefähr 600 Leuten. Ich kaufe keine Handelsnotizen, weil ich keine Rechnung für sie habe, aber um die Bedürfnisse meiner Sammlergruppe zu erfüllen, verdiene ich kein Geld damit. Ich bezahle den Versand nur mit einer Provision, die der Jahresgebühr dieses Forums entspricht. Es gibt auch viele in Polen und ich denke, wenn ich der einzige Pole hier bin, kannst du glücklich sein :). Ich wollte wirklich keinen schlechten Eindruck von mir machen. Ich entschuldige mich erneut und werde beginnen, die Gruppenrichtlinien einzuhalten. Ich hoffe, keiner von euch stört es, hier zu sein. Gestern habe ich bei ebay die Nachricht erhalten, dass ich in meiner Arbeit beobachtet werde. Warum so schreiben? Ich bin erwachsen und verstehe, was für mich los ist, sagt er.
 
Registriert
26.11.2017
Beiträge
2.944
Punkte Reaktionen
1.204
Wir sind halt ein paar Menschen, die ein gemeinsames Hobby haben und dazu muß eben jeder irgendwie beitragen und sei es, eben so etwas mal beizutragen.

Ich war nur tatsächlich interessiert, es war gar kein Angriff ;). Wir wissen viel über die Sammler in der Slowakei und dem Rest von Europa, aber Polen ist ja noch so kurz dabei.

Jetzt wissen wir zumindest, daß Dich ein Computer übersetzt und wundern uns nicht, wenn Deine Texte mal etwas sonderbar klingen.
 
Registriert
10.11.2020
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
22
Facebook
facebook rafalscibor
Das Problem der Verfügbarkeit polnischer Banknoten ist selbst für mich nicht einfach. Die Banknoten in Polen sind begrenzt und können nicht in großen Mengen zum Ausgabepreis gekauft werden. Der Ausgabepreis beträgt in der Regel 4,5 €. Beide Versionen (4 € Versand) verdienen sogar der Emittent ein Vermögen mit Sendungen im Wert von 2 €. Am Tag der Ausgabe der Notizen ist die Website nicht verfügbar und verhindert den Kauf aufgrund von Überlastung. Später stellt sich heraus, dass keine Notizen verfügbar sind !!! Daher kann ich nichts versprechen, dass ich die Notizen zur Verfügung haben werde, wenn ich Erfolg habe, wird es wahrscheinlich die reguläre Version sein. Die meisten von ihnen gehen mit einem großen Preisüberschuss auf Auktionsportale.
 
Registriert
26.11.2017
Beiträge
2.944
Punkte Reaktionen
1.204
Bei uns heißen die Scheine übrigens nicht Notizen, sondern 0 Euro Scheine, ganz offiziell 0 Euro Souvenirscheine und wir sind hier in einem ganz falschen Thread. Entschuldige bitte @bofried , war ein Versehen und hatte sich ergeben.
 
Registriert
21.06.2002
Beiträge
2.081
Punkte Reaktionen
2.639
@rogerpl Willkommen bei uns.
Die Scheine, die wir hier in unseren sogenannten 'Beschaffungen' für uns holen, sind ausschließlich für die eigene Sammlung gedacht. Scheine, die du hier bekommst, dürfen nicht weiterverkauft werden, dies besagt unserer Ehrenkodex.
Auch um deine Unkosten wieder reinzuholen ist dies nicht erlaubt. Die Scheine, die es hier gibt, gibt es meist zum echten Ausgabepreis oder günstiger. Also gibt es auch keinen Grund die Kosten wieder reinholen zu müssen, denn günstiger gibt es sie normalerweise nirgends. Dies zur Erklärung ;)

@Skydiver.1973 Das englische Wort für die Souvenirscheine ist Souvenirnotes, oder schlicht nur Notes. Wieder zurück ins Deutsche übersetzt, interpreiert Google Translator das Wort Notes als Notiz. Ist nicht rogerpls Schuld, sondern die schlampige Google Übersetzung
 
Registriert
10.11.2020
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
22
Facebook
facebook rafalscibor

@rogerpl Willkommen bei uns.
Die Scheine, die wir hier in unseren sogenannten 'Beschaffungen' für uns holen, sind ausschließlich für die eigene Sammlung gedacht. Scheine, die du hier bekommst, dürfen nicht weiterverkauft werden, dies besagt unserer Ehrenkodex.
Auch um deine Unkosten wieder reinzuholen ist dies nicht erlaubt. Die Scheine, die es hier gibt, gibt es meist zum echten Ausgabepreis oder günstiger. Also gibt es auch keinen Grund die Kosten wieder reinholen zu müssen, denn günstiger gibt es sie normalerweise nirgends. Dies zur Erklärung ;)

@Skydiver.1973 Das englische Wort für die Souvenirscheine ist Souvenirnotes, oder schlicht nur Notes. Wieder zurück ins Deutsche übersetzt, interpreiert Google Translator das Wort Notes als Notiz. Ist nicht rogerpls Schuld, sondern die schlampige Google Übersetzung
Willkommen zurück. Ich habe alles verstanden und verspreche, meine Einkäufe auf meine eigenen Bedürfnisse zu beschränken. Maximal 2 (für mich und meinen Sohn) versprechen also, dass Sie sie bei mir bei ebay nicht sehen werden.
Der Name "Banknoten" wird in vielerlei Hinsicht ins Polnische übersetzt: (Notka, Nota, Banknot, Walor)
- Die polnische Sprache ist reich an Wörtern und Google kann nicht damit umgehen.
 
Registriert
06.10.2017
Beiträge
1.225
Punkte Reaktionen
1.509
Hallo Rafal

Herzlich willkommen in unserer Sammler Gemeinschaft
Habe viel Spaß mit uns !
 
Oben