www.honscha.de

1/16 Thaler Münzarmband

Dieses Thema im Forum "Altdeutschland" wurde erstellt von Hugohabicht, 1. November 2019.

  1. Hugohabicht

    Hugohabicht

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    176


    Liebe Forumskollegen,

    ich habe hier ein kleines Armband mit 15 1/16 Reichsthalermünzen.

    1-15.jpg

    1 1/16 Reichs Thaler - Christian IV 1643 Glückstadt

    2 1/16 Reichs Thaler 1642 Bremen

    3 1/16 Reichs Thaler - Christian Albert 1671 Schleswig-Holstein-Gottorp

    4 1/16 Thaler - Frederik III 1659 Glückstadt

    5 1/16 Reichs Thaler - Christian Albert 1671 Schleswig-Holstein-Gottorp

    6 1/16 Taler Bremen und Verden Karl XI. 1669 Bremen

    7 1/16 Thaler - Frederik III 1665 Glückstadt

    8 1/16 Thaler - Frederik III 1666 Glückstadt

    9 1/16 Thaler - Christian Albert 1671 Schleswig-Holstein-Gottorp

    10 1/16 Thaler Bremen 1643 Bremen

    11 1/16 Taler Bremen und Verden Karl XI. 1668 Bremen

    12 1/16 Thaler - Frederik III 1667 Glückstadt

    13 1/16 Thaler - Frederik III 1666 Glückstadt

    14 1/16 Thaler - Frederik III 1666 Glückstadt

    15 1/16 Thaler - Frederik III 1667 Glückstadt

    1-15.jpg 01.jpg 02.jpg 03.jpg 04.jpg 05.jpg 06.jpg 07.jpg 08.jpg 09.jpg 10.jpg 11.jpg 12.jpg 13.jpg 14.jpg 15.jpg

    Was haltet Ihr davon?

    Besten Gruß
    Hugohabicht
     
    Razorback und Kempelen gefällt das.
  2. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.305
    Zustimmungen:
    1.821
    Wie immer, wenn ich zu Schmuck umgearbeitete Stücke sehe (selbst Theresienthaler): Schade um die schönen Münzen.
     
    Hugohabicht gefällt das.
  3. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    8.023
    Zustimmungen:
    8.353
    Oh, sehr hübsch.
    Um die Münzen ist es nicht wirklich schade. Davon wurden genug hergestellt. Ich als DK und Schleswig-Holstein Sammler bekomme glänzende Augen beim Anblick dieses Schmucks.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2019
    Hugohabicht gefällt das.
  4. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.148
    Zustimmungen:
    7.342
    Mir gefällt die Münzkette auch sehr gut.
    In dieser Zusammenstellung ein erhaltenswertes Zeitdokument und vielleicht sogar interessanter als die einzelnen Münzen selbst :).
     
    Hugohabicht gefällt das.
  5. Hugohabicht

    Hugohabicht

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    176
    Dank Euch für die Antworten.

    Ich finde die Kette eigentlich auch ganz schön, die einzelnen Münzen wären mir allerdings lieber gewesen.....

    Was meinst Du, wann die Kette zusammengestellt wurde? Ich gehe davon aus, dass das erst wesentlich später erfolgt ist.

    Besten Gruß
    Hugohabicht
     
  6. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.148
    Zustimmungen:
    7.342
    Das kann ich Dir ehrlich gesagt nicht sagen.
    Ein Antiquitätenhändler oder Schmuckexperte kann das anhand der Herstellungsqualität sicher genauer eingrenzen.
    Trotzdem vermute ich, daß die Kette bereits gegen Ende des 17. Jahrhunderts gefertigt wurde.
    Die Münzen selbst haben einen vergleichbar guten Erhaltungszustand, möglicherweise auch das ein Indiz, daß sie schon relativ zeitnah verarbeitet wurden.
     
    Muppetshow, reining und Hugohabicht gefällt das.
  7. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    3.839
    Interessantes Teil! Konntest du mittlerweile mehr zum Zeitpunkt oder Ort der Herstellung herausfinden?
    Die Fokussierung auf nur ein Nominal aus einer relativ kurzen Zeitspanne ist ja an sich schon mal ein potentielles Indiz.

    Im letzten Jahr konnte ich auch ein kleines Lot solcher 1/16 Taler erwerben. Hauptgrund war allerdings, dass sich darunter auch ein 1/16 Taler Bischof Jobst Edmunds von Hildesheim befand (Jahrgang 1689), der damals in betrügerischer Absicht geprägt worden ist und rein für den Export gedacht war. (schon im Zuge der Prägung wurde diese Münze dort für den Umlauf verboten).
     
  8. Hugohabicht

    Hugohabicht

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    176
    Leider nicht.
    Beste Grüße
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden