1 DM 2001 beidseitig Zahl.

Registriert
27.07.2021
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
4
- Also, diese Münze ist 2,08 g schwer.
- Sie hat einen Durchmesser von circa 2,86. cm (habe keinen feinmaßstab)
- Sie ist nicht magnetisch (Mit starkem Magnet getestet)

Fotos der Prüfung sende ich anbei.

* Mich würde echt wahnsinnig interessieren was es mit dieser Münze auf sich hat. Ich hoffe mir kann hier Jemand mehr sagen. An Spielgeld glaube ich da eher nicht. Ich habe im Netz nur ein einziges mal diese Münze in einem forum mit Haar genau den gleichen Werten wieder gesehen aber da gab es keine Antwort :

https://www.***************.de/viewtopic.php?t=54781
 

Anhänge

  • IMG_20210806_012315.jpg
    IMG_20210806_012315.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 37
  • IMG_20210806_012156.jpg
    IMG_20210806_012156.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 37
  • IMG_20210806_011930.jpg
    IMG_20210806_011930.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 37
  • IMG_20210806_011828.jpg
    IMG_20210806_011828.jpg
    2 MB · Aufrufe: 41
  • IMG_20210806_011822.jpg
    IMG_20210806_011822.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 41
  • IMG_20210806_011819.jpg
    IMG_20210806_011819.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 42
  • IMG_20210806_011815.jpg
    IMG_20210806_011815.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 39
  • IMG_20210806_011757.jpg
    IMG_20210806_011757.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 38
  • IMG_20210806_011728.jpg
    IMG_20210806_011728.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 32
  • IMG_20210806_011657.jpg
    IMG_20210806_011657.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 30
  • IMG_20210806_011610.jpg
    IMG_20210806_011610.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 31
  • IMG_20210806_011523.jpg
    IMG_20210806_011523.jpg
    2 MB · Aufrufe: 34
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.512
Punkte Reaktionen
525
- Also, diese Münze ist 2,08 g schwer.
- Sie hat einen Durchmesser von circa 2,86. cm (habe keinen feinmaßstab)
- Sie ist nicht magnetisch (Mit starkem Magnet getestet)

Fotos der Prüfung sende ich anbei.

* Mich würde echt wahnsinnig interessieren was es mit dieser Münze auf sich hat. Ich hoffe mir kann hier Jemand mehr sagen. An Spielgeld glaube ich da eher nicht. Ich habe im Netz nur ein einziges mal diese Münze in einem forum mit Haar genau den gleichen Werten wieder gesehen aber da gab es keine Antwort :
Ich habe selbst dieses Stück vorliegen. Es handelt sich definitiv um Spielgeld
 
Registriert
21.09.2020
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
131
Immerhin wurde das ‚Spielgeld’ mal als Auktion angeboten - falls es sich um die identische Ausführung handelt - vielleicht gibt es dort weitere Informationen?


Ansonsten dürfte folgendes Video aufschlussreich sein... ;)

 
Zuletzt bearbeitet:

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.488
Punkte Reaktionen
359
Ich würde dringend von den Videos und dem Kanal abraten. im Bezug zu Fehlprägungen.
Auch wenn nicht zu 100% alles falsch ist, ist es dennoch grausam was der meistens für ein Blödsinn erzählt.

Hier im Forum oder den speziellen Facebookgruppen findet man die 4-5 richtigen Experten.
 
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.512
Punkte Reaktionen
525
Das Lot war "unsold", der Preis ein Witz. Diese Stücke gibt es reichlich, mit Proben und Verprägungeb hat das überhaupt nichts am Hut.
 
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.512
Punkte Reaktionen
525
Ein Denkanstoß noch: Warum sollte man auch 2001 eine Probe prägen, für eine Währung, die es im Folgejahr gar nicht mehr gibt ?
 

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
568
Punkte Reaktionen
1.110
Das Lot war "unsold", der Preis ein Witz. Diese Stücke gibt es reichlich, mit Proben und Verprägungeb hat das überhaupt nichts am Hut.
Ich grüße euch und insbesonders suppenkoch!
1.000 € Start vom Briefmarkenhändler:respekt:Ja, der hat Ahnung!:D
Schöne Grüße
Heinz-Rudolf
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben