www.honscha.de

1 Rubel Russische Silbermünzen (?) zu den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona

Dieses Thema im Forum "Wert-/Bestimmungsanfragen" wurde erstellt von alex11, 15. Juli 2006.

  1. alex11

    alex11

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.427
    Zustimmungen:
    6


    Kann mir vielleicht jemand bei der (Wert-)Bestimmung unten abgebildeter russischer 1 Rubel-Silbermünzen (in PP) zu den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona helfen (Prägejahr 1991) ?

    Besonders würde mich folgendes interessieren:

    Gewicht pro Münze (meine Waage befindet sich leider derzeit auf Hitzestreik :heul: )
    Silberanteil (sofern es sich um Silber handelt, wovon ich aber eigentlich ausgehe) ;)
    Auflage der Gedenkmünzen - wobei auch die Frage im Raum steht ob es eine offizielle (limitierte) Ausgabe in der Box aus Bild 3 gab... :rolleyes:

    Alexander
     

    Anhänge:

  2. Taigawirbel

    Taigawirbel

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    2.165
    Das sind keine silber-Münzen, sondern K-N,
    Auflage je 250 000

    Laut "Schön" je 5 EUR in PP

    Grüße
    Alex
     
  3. alex11

    alex11

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.427
    Zustimmungen:
    6
    Danke für Dein Infos ! :cool:

    Alexander
     
  4. Santik

    Santik

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    19
    @Alex
    wenn Du darüber enttäuscht bist und die Münzen deshalb loswerden willst, sag mir Bescheid ;) .

    Gruß
    Santik
     
  5. Taigawirbel

    Taigawirbel

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    2.165
    Sorry, daß ich den alten Beitrag da raushole................................

    Es geht um die gleichen Münzen-Olympische Spiele in Barcelona.

    Die Bucht ist jetzt mit Nachprägungen befüllt.
    Wie kann man die unterscheiden von Originalmünzen? Liegt es am Rand?

    Haben die Kopien einen glatten Rand? Und die Echten mit Beschriftung?

    Weder im Schön (hab noch die alte 36. Auflage), noch im KM gibt es Angaben zum Rand.
     
  6. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    5.746
    1 Person gefällt das.
  7. opa148

    opa148

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    5
    Man berichtet, es geht um die chinesischen Fälschungen. Versilberte Zn-Legierung.:mad:

    PS Unterschied liegt im Rand - bei den Originalmünzen ist der Rand beschriftet, bei den Fälschungen umgekehrt - der Rand ist glatt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2014
    1 Person gefällt das.
  8. Taigawirbel

    Taigawirbel

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    2.165
    Hab ich vermutet, danke euch beiden!!!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden