1.Seite Anniversary mit Höhe der Auflage & alte/neue Scheine

Registriert
29.05.2018
Beiträge
1.451
Punkte Reaktionen
880
6000??? WIE geht das???
 
Registriert
21.06.2002
Beiträge
1.833
Punkte Reaktionen
2.231
Die Französischen Lizenzinhaber rücken ja für gewöhnlich keine Auflagen raus.
Allerdings habe ich von denen die Info für diesen Schein, dass die Auflage dieses Jahr 2020 nicht der üblichen Menge entspricht.
Mehr verraten sie nicht...
Daher spricht es eher dafür, dass es dieses Jahr 6000 Stk. sind.

Aber um es sicher sagen zu können, wäre ein Schein mit der Nummer zwischen 5001 und 6000 am aussagekräftigsten.
 
Registriert
26.11.2017
Beiträge
2.529
Punkte Reaktionen
975
Was soll das denn jetzt, nicht mal mehr auf Drucke in 5.000 Schritten ist Verlass :wut:.
 
Registriert
29.05.2018
Beiträge
1.451
Punkte Reaktionen
880
Die Französischen Lizenzinhaber rücken ja für gewöhnlich keine Auflagen raus.
Allerdings habe ich von denen die Info für diesen Schein, dass die Auflage dieses Jahr 2020 nicht der üblichen Menge entspricht.
Mehr verraten sie nicht...
Daher spricht es eher dafür, dass es dieses Jahr 6000 Stk. sind.

Aber um es sicher sagen zu können, wäre ein Schein mit der Nummer zwischen 5001 und 6000 am aussagekräftigsten.
Münzi,.... ich habe bei dem Schein Nummern erhalten, da denke ich, es sind die tiefsten... beim Normalo,...da auch der Anni dann bei den ersten 100 wäre.... ich tendiere dazu das der 2020 wirklich komischerweise mit 6001 beginnt.... was absolut ungewöhnlich wäre, aber scheinbar echt so ist......aber ich weiß weniger als du, es erscheint mir nur eher nachvollziebar......weil die Nummern so dämlich sind
 
Registriert
21.06.2002
Beiträge
1.833
Punkte Reaktionen
2.231
Ich lasse mich gerne überzeugen, aber ich hab halt auch eine Aussage von Euro Souvenir dazu.
Wenn ich einen Schein 5000-6000 oder 9800-10000 sehen würde...
 
Oben