10 Euro ? Aber was ?

Registriert
27.12.2009
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Zu Beginn, lasse das Stück bitte in der Verpackung. Auch wenn ich keinen definitiven stichhaltigen Beweis zu dieser Prägung geben kann, so habe ich zumindest Hinweise in der Literatur zu dieser Prägung gefunden. Auch Kontaktdaten zu einem Fachmann in diesem Bereich kann ich weitergeben.

Schicke mir deshalb bitte eine eMail, damit ich dir die Infos geben kann.

Für weitere infos wäre ich dir sehr verbunden .Meine email Adr xsfmike1199@hotmail.com

Mfg
Pantofelheld
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.882
Punkte Reaktionen
14.060
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Du erwartest nicht ernsthaft eine Antwort von jemandem, der 2013 zuletzt hier eingeloggt war?
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.327
Punkte Reaktionen
1.161
Die, hmm, Wertseite wurde Ende der 90er Jahre (1997/1998) für mehrere Medaillen verwendet. Einige dieser Stücke haben eine Randschrift (z.B. "Kreisstadt Lauterbach") andere haben keine. Was dieses FFO bedeutet ... sorry, keine Ahnung.

Einige dieser Medaillen konnten tatsächlich bei bestimmten Veranstaltungen (EU-Informationstage o.ä.) erworben, als "Zahlungsmittel" vor Ort verwendet und danach bei Bedarf zurückgetauscht werden. Andere sind reine Sammlerstücke. Seit Juni 1998 darf der Begriff "Euro" in Deutschland nicht mehr für Medaillen verwendet werden; jünger wird das Stück also nicht sein. :)
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet