10 Euro "An Land" Ausgabe trotz Corona?

Registriert
24.01.2003
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen, am 26.03. ist ja offizieller Ausgabetag der 10 Euro An Land. Ist bekannt ob die Verausgabung trotz Corona-Sicherheitsmaßnahmen bei den Landes- (Bundes-)Zentralbanken durchgeführt oder vielleicht verschoben wird? Kann man den Sammlern zumuten, dass sie entgegen allen Empfehlungen und Ratschlägen sich trotzdem in die Reihen eingliedern sollen.
 

Madame LuLu

Foren - Sponsor
Registriert
28.02.2007
Beiträge
435
Punkte Reaktionen
264
Wurde gestern hier im Forum schon gemeldet:

Informationen von einem Händler:

Aufgrund der aktuell angespannten Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID 19) und der damit verbundenen möglichen Infektionsgefahr - speziell bei Ansammlungen von Gruppen - hat die Deutsche Bundesbank heute in Abstimmung mit dem Bundesministerium der Finanzen entschieden, dass die Ausgabe der 10-Euro-Sammlermünze "An Land" - Serie "In der Luft" (ursprünglich geplanter Erstaugabetag Donnerstag 26.03.2020) auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Dies betrifft sowohl den gewerblichen Münzhandel als auch die Kreditinstitute und das Jedermanngeschäft an den Kleinkundenkassen der Filialen der Deutschen Bundesbank.
 
Registriert
24.01.2003
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen, am 26.03. ist ja offizieller Ausgabetag der 10 Euro An Land. Ist bekannt ob die Verausgabung trotz Corona-Sicherheitsmaßnahmen bei den Landes- (Bundes-)Zentralbanken durchgeführt oder vielleicht verschoben wird? Kann man den Sammlern zumuten, dass sie entgegen allen Empfehlungen und Ratschlägen sich trotzdem in die Reihen eingliedern sollen.
Sorry, habe die aufklärenden Beiträge nicht gefunden. Ok, alles klar, dann heisst es Abwarten, Tee trinken und die Corona verabschieden - auf nimmer wiedersehen!!!
 
Oben