www.honscha.de

10 Euro oder eine Unze Silber?

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Denisss, 3. Oktober 2008.

  1. Denisss

    Denisss

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    3


    Hallo

    Ich hab mir mal folgende Überlegung gemacht.
    Der Spotpreis für Silber beträgt etwa 8 Euro.
    Die Silberunzen (Eagle, Phil) kosten etwa 13,50 Euro

    Das heisst der Preis über Spot ist für eine Unze 5,50 Euro.
    Das finde ich für diese Massenprägungen einen ganz schön grossen Aufschlag!

    Die 10 Euro Münze enthält dagegen Silber für 4,11 Euro (bei Spot 8 Euro, 16g fein)

    Macht also einen Aufschlag von 5,89 Euro für den 10er.

    Also garnicht so schlecht! Und man wird die 10er wieder schnell los.


    viele Gruesse

    Denis

    P.S.: Ich weiss das die Rechnung hinkt :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2008
  2. Caffee

    Caffee

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    38
    Die Eagle und Kookabua uä. wirst Du bei der Bank auch wieder los. Meine nimmt es per Kusshand zum Tagespreis wie er in der FAZ steht.
     
  3. Dr.medRasen

    Dr.medRasen

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich bin neu hier... deshalb die blöde frage ... was soll das den eigendlich bringen? wenn in einer 10€ münze silber im wert von 4,11€ ist :confused:... bitte erklärt mir das... ich will ne dumm sterber ^^

    Mfg Rene<!-- google_ad_section_end --><!-- / message --><!-- edit note -->
     
  4. Tulitei

    Tulitei

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    700
    Es gibt Leute, die wollen kein Papiergeld, da Papiergeld im schlimmsten Fall nix mehr wert ist.
    10 Euromünzen mit mit einem aktuellen Silberwert von 4 Euro haben im schlimmsten Fall immer noch ihren Silberwert.
    Ähnliches gilt auch für 100-Euro-Münzen aus Gold ... (jajajaja, ich weiß, der Materialwert bei den 100ern ist höher als der nominale Wert).
    Die Silber- oder Goldmünzen stellen somit einen realistischen Wert da - einen Tauschwert. Papiergeld ist dagegen eine staatlich festgelegteR Größe/Tauschwert.
     
  5. Dr.medRasen

    Dr.medRasen

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort. mir ist das jetzt klar! und der materialwert könnte bei günstigen silberpreise... das heißt wenn er mal in die höhe schießen würde dann auch den nominellen wert übersteigen ... sehen ich das richtig,... zum einem haben leute die so etwas besitzen eine gewisse sicherheit und zum anderen vllt ne gewinnbringende anlage... :)

    p.s. hätte ne münze zu der ich mal ne professionelle meinung bräuchte, kann mir da jemand den richtigen thread empfehen?

    danke schonmal :)

    lg rene
     
  6. Rambo

    Rambo Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1.665
    Richtig, falls Silber ansteigen würde, warum auch immer, kann man überall nachlesen..., dann kann der Silberpeis einer 10 Euro Münzen den Nominalwert übersteigen.

    Zur anderen Frage:
    Kommt auf die Münze an, nähere Angaben wären da nicht schlecht.

    mfg
     
  7. Dr.medRasen

    Dr.medRasen

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden