10 Euro Silber Bankrückläufer

Registriert
20.05.2015
Beiträge
3.236
Punkte Reaktionen
4.811
Hallo an alle,

wie genau Frage man solche Münzen an? Ich habe bereits E-Mails an einige Banken geschrieben doch bislang ohne Erfolg. Bei der SpKa wusste man gar nicht erst was ich meine und nach Erklärung (die war wirklich verständlich) bekam ich nur eine Anleitung wie ich Geld einzahlen kann... Ich weiß nicht ob meine Mail die richtige Person erreicht haben, vermute allerdings dass das nicht der Fall war.

Lieben Gruß
Andy
Am besten fragst du persönlich bei den Banken in deinem Umkreis, gerne nach einer Absage ein paar Tage später erneut, wenn ein anderer Mitarbeiter Dienst hat.
- häufig wird der Service am Schalter nur Kunden der jeweiligen Bank angeboten
- Kassen, an denen solche Sammlermünzen angenommen werden, gibt es in der Regel nur noch in den größeren Filialen
- am besten persönlich darauf ansprechen. Häufig hängt der Erfolg vom jeweiligen Angestellten ab, der dort gerade Dienst hat. Viele haben keine Ahnung, keine Lust oder gleich beides. Aber manchmal trifft man doch einen motivierten Mitarbeiter, zu dem es sich lohnt, eine gute Beziehung aufzubauen...
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.568
Punkte Reaktionen
2.176
Genau, gehe mit deinem Anliegen an den Kassenschalter.

Bringe als Argument, dass du denen die lästige Zählerei jeden Abend abnehmen möchtest. Soweit ich weiß sind die Gedenkmünzen, mit ausnahme der 2€ Münzen, für das Kassenpersonal gesondert zu zählen und aufzuführen. Und du bist jetzt da um denen ein Gefallen zu tun. Am besten legst du deine Visitenkarte hin damit die dich falls was reinkommt die dich anrufen können. (passiert seit 4 Jahren oder mehr nicht mehr, aber früher konnten/dürften die von der Kasse extern noch anrufen)
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.866
Punkte Reaktionen
2.265
....... (passiert seit 4 Jahren oder mehr nicht mehr, aber früher konnten/dürften die von der Kasse extern noch anrufen)
Moin Moin,
meine Sparkassenhauptstelle, bei der immer wieder mal auch "größere" Stückzahlen von kleineren Filialen (gemäß Auskunft häufig wohl auch über "Zurückleger", die dieses aufgeben) zurückkommen, meldet sich immer wieder "brav" ;) bei mir. Man freut sich den letztlich "ungeliebten Ballast" der 10 Euro Münzen loszuwerden. Ich nehme dann immer komplett ab, damit der Posten 10er nicht weiter täglich gezählt werden muss.
Die abzuholenden Stückzahlen schwanken stark und so war ich vor ca. 4 Wochen beim Abholen dann doch erstaunt, denn es warteten insgesamt 7 Rollen auf mich - ca. 4 in Silber und 3 in Cu/Ni.
 
Registriert
02.04.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Die abzuholenden Stückzahlen schwanken stark und so war ich vor ca. 4 Wochen beim Abholen dann doch erstaunt, denn es warteten insgesamt 7 Rollen auf mich - ca. 4 in Silber und 3 in Cu/Ni.
Moin.

Was macht ihr eigentlich damit? Der Materialwert der Silberlinge liegt doch etwa beim Nominalwert. Aktuell etwas darüber, vor Corona eher darunter.

Ich frage nur aus Interesse^^
 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.493
Punkte Reaktionen
7.898
Was macht ihr eigentlich damit? Der Materialwert der Silberlinge liegt doch etwa beim Nominalwert.

Einfach aufheben als doppelte Reserve. Sollte aus irgendwelchen Krisengründen (und Krisen gibt es zur Zeit irgendwie mehr als genug) mal kein Bargeld verfügbar sein, hat man eine Bargeldreserve zuhause, denn die Stücke sind immer 10 EUR wert. Und sollten die Krisen irgendwann mal dazu führen, dass der Euro seinen Wert verliert, so hat man immer noch das in den Münzen enthaltene Silber. Von daher sind die alten Silberzehner eine beliebte Art der Absicherung.
 
Registriert
21.09.2020
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
621
Ein kleiner aber feiner ‚silberner Hortfund‘ am Bankschalter;
Gutmütigerweise habe ich den 2015er Lucas Cranach ins Zentrum gelegt und bestimmt färbt dadurch auch etwas Sterlingsilber-Glanz ab... :D

9738E58B-34B4-4D07-86A1-C600A760B493.jpeg


Dazu gab es noch einen ganzen Schwung 20er-Rückläufer bis 2019.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.568
Punkte Reaktionen
2.176
Gibt es das tatsächlich noch 10er Silber Bankrückläufer? :oops:
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet