10 Reichspfennig Reichskreditkasse 1940 B

Registriert
28.01.2002
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
47
Hallo, ich hab folgende Münze auf eBay gefunden und hab mir mal die Gebote angesehen. Wenn sie echt sein sollte, dann wär das doch ein guter Kauf. Nur: Haltet ihr sie für echt?

Link
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
8.048
Punkte Reaktionen
7.944
Ich habe von Zink nicht viel ahnung, aber Korrodiert Zink so? Ich würde eher auf Guss tippen.
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.109
Ich habe von Zink nicht viel ahnung, aber Korrodiert Zink so? Ich würde eher auf Guss tippen.

Zur Echtheit kann ich jetzt nichts sagen, das ist mir bei den Bildern zu unsicher. Aber Zink kann schon gewaltig korrodieren, das kenne ich schon aus meinem Beruf.
 
Registriert
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte Reaktionen
10.156
Hallo, ich hab folgende Münze auf eBay gefunden und hab mir mal die Gebote angesehen. Wenn sie echt sein sollte, dann wär das doch ein guter Kauf. Nur: Haltet ihr sie für echt?


Wenn es sich hierbei tatsächlich um eine Jaeger 619 von 1940 der Prägestätte B für Wien handeln sollte und ich meine, daß das "B" auf dem dritten eingestellten Foto recht gut zu identifizieren ist, dann wäre dieser Kauf für 202,- € wohl in der Tat ein guter Kauf gewesen. Jedoch getraue ich mir anhand der Bilder auch keine Aussage zur Echtheit dieses Stückes zu machen :eek:;).
 
Registriert
28.01.2002
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
47
Eben, mir persönlich gefällt die Adlerseite nicht so wirklich. Ich find sie ziemlich unscharf. Wobei es sich dabei aber auch nur um natürliche Abnutzungserscheinungen handeln kann. Demnach fand ich den Endpreis auch doch recht "mutig".
 
Registriert
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte Reaktionen
10.156
... Demnach fand ich den Endpreis auch doch recht "mutig".


Ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß gerade von der Jaeger 619 von 1940 B nur noch wenige Stücke existent sein sollen. Auch habe ich keine
einzigste Auktion der letzten Jahre gefunden, wo solch ein Stück angeboten wurde. Letztlich neige ich eher nicht dazu, an Wunder zu glauben :rolleyes: ...
 
Registriert
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte Reaktionen
10.156
Hier mal ein paar Auktions - Ergebnisse der letzten Jahre zur Jaeger 619 von 1940 :):


1.) Rauch - Auktion Sommer 2009 am 17.09.2009 unter der Los - Nr. 2812, Schätzung: 300,- €, Preis: 460,- €, Erhaltung: ss, jedoch Prägestätte: J;

2.) Künker - Auktion Nr. 171 am 23.06.2010 unter der Los - Nr. 6519, Schätzung: 600,- €, Preis: 700,- €, Erhaltung: ss, jedoch Prägestätte: J;

3.) Grün - Auktion Nr. 54 am 16.11.2010 unter der Los - Nr. 3134, Schätzung: 150,- €, Preis: 155,- €, Erhaltung: vzgl., jedoch Prägestätte: G;

4.) Grün - Auktion Nr. 54 am 16.11.2010 unter der Los - Nr. 3133, Schätzung: 6.500,- €, Preis: Unverkauft, Erhaltung: vzgl., jedoch Prägestätte: E;

5.) Künker - Auktion Nr. 191 am 22.06.2011 unter der Los - Nr. 6773, Schätzung: 750,- €, Preis: 2.200,- €, Erhaltung: vzgl. - stgl., jedoch Prägestätte: J;

6.) Frühwald - Auktion Nr. 94 am 01.07.2011 unter der Los - Nr. 540, Schätzung: 1.050,- €, Preis: 1.100,- €, Erhaltung: vzgl. - bfr., jedoch Prägestätte: J;

7.) Künker - Auktion Nr. 197 am 28.09.2011 unter der Los - Nr. 7885, Schätzung: 3.000,- €, Preis: 2.600,- €, Erhaltung: vzgl., jedoch Prägestätte: E;

8.) Künker - Auktion Nr. 197 am 28.09.2011 unter der Los - Nr. 7886, Schätzung: 400,- €, Preis: 380,- €, Erhaltung: ss - vzgl., jedoch Prägestätte: J;

9.) Höhn - Auktion Nr. 74 am 13.04.2012 unter der Los - Nr. 2743, Schätzung: 2.500,- €, Preis: 4.000,- €, Erhaltung: korrodiert, fast vzgl., jedoch Prägestätte: D;

10.) Künker - Auktion Nr. 218 am 11.10.2012 unter der Los - Nr. 6148, Schätzung: 750,- €, Preis: 800,- €, Erhaltung: vzgl., jedoch Prägestätte: J;

11.) Grün - Auktion Nr. 60 am 12.11.2012 unter der Los - Nr. 4296, Schätzung: 150,- €, Preis: 210,- €, Erhaltung: vzgl., jedoch Prägestätte: G;

12.) Künker - Auktion Nr. 230 am 14.03.2013 unter der Los - Nr. 7999, Schätzung: 600,- €, Preis: 550,- €, Erhaltung: Belag, vzgl., jedoch Prägestätte: J;


Diese Liste erhebt sicherlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber eine Jaeger 619 von 1940 der Prägestätte B sucht man vergeblich und habe ich auch sonst nirgends gefunden ...
 
Registriert
10.07.2011
Beiträge
1.550
Punkte Reaktionen
732
Ebay Username
eBay-Logo real_navada
An Hand der Bilder halte ich die Münze für echt. Bei diesem Preis gehe ich davon aus, dass weder Käufer noch Verkäufer wissen will, ob es sich um eine Fälschung handelt ;)

Schöne Grüße,
JPN
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet