www.honscha.de

100-Euro-Goldmünze Deutschland 2020 "Einigkeit" - Serie: "Säulen der Demokratie"

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 14. Januar 2020.

  1. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.877
    Zustimmungen:
    961


    Schon krass: Für den ersten Goldhunni habe ich - wenn ich mich recht erinnere - vor 18 Jahren 193 € bezahlt.
    Jetzt sind wir schon beim Vierfachen.
     
    Muenzenservice gefällt das.
  2. Harty

    Harty

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    50
    ...und 371 für den Zweihunderter;)
     
  3. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.804
    Zustimmungen:
    4.985
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Und der steht heute um die 2.000 €
     
  4. Harty

    Harty

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    50
    Hab gerade mal eine Rechnung von 2002 rausgekramt.
     

    Anhänge:

    Kempelen und hegele gefällt das.
  5. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.142
    Zustimmungen:
    7.335
    Ja, das ist schon verrückt.
    Die ersten Jahre konnte man sich die 100er noch so nebenbei kaufen. Heute ist es für einen Durchschnittsverdiener Luxus, wenn er sich ein Stück leistet.
    Spaß macht es ehrlich gesagt nicht mehr so viel, sich neues Gold in die Sammlung zu legen.
    Und ob es wenigstens unter Anlagezwecken noch Sinn macht, ist für mich angesichts der Preislage auch sehr fraglich.
     
  6. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.804
    Zustimmungen:
    4.985
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Ich sehe gerade, 2003 hat sie nur 190 € gekostet, das war mir gar nicht mehr in Erinnerung
    IMG_5175.jpg
     
  7. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.804
    Zustimmungen:
    4.985
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Allerdings sagt man das schon seit Jahren, und im Rückblick waren die Hunderter immer noch billiger als heute. Der teuerste bisher war 2012 mit 739 €.
    Ich bin überzeugt, dass der Goldpreis, speziell auch jetzt, nachdem Milliarden in die Welt geschleudert werden, weiter steigen wird.

    Wer jährlich einen Hunderter plus 2002 den Zweihunderter gekauft hat, gekauft hat, hat ohne Versandkosten 8.498 € ausgegeben, und das ist heute ein Wert von 16.065€
    Wer alle 5 gekauft hatte, kann das mit 5 multiplizieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2020
  8. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.603
    Zustimmungen:
    10.783
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Hab ich was verpasst? ;)
     
  9. Harty

    Harty

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    50
    sieht nach einem Zahlendreher aus
     
  10. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.804
    Zustimmungen:
    4.985
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    korrogiert
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden