www.honscha.de

100-Euro-Goldmünze Deutschland 2020 "Einigkeit" - Serie: "Säulen der Demokratie"

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 14. Januar 2020.

  1. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    258


    Genau daraus hat man halt diesmal gelernt und die Vorbestellung soweit im Jahr nach vorn verlegt, dass eine Bestellung des Preises wegen reine Spekulation ist.
    Dennoch machen die Österreicher das natürlich deutlich sinnvoller und richtiger.
     
    Muenzenservice gefällt das.
  2. zoderwaschi

    zoderwaschi

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    87
    und heute: > entweder freuen oder ärgern???
    Das Gold Mesopotamiens
    Artikelnummer 23623
    € 861,83
     
  3. hassemalnemark

    hassemalnemark

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    181
    Ja, das ist doch gut und ehrlich. Dann sollte die MÖ offiziell aber auch sagen, dass man sich künftig (für den Käufer bislang nicht vorhersehbar) am aktuellen Tageskurs des Goldes orientieren wird. Weiß ich, ob das "Gold Ägyptens" im Herbst im vierstelligen Bereich zu finden sein wird? Vielleicht möchte ich das dann gar nicht mehr, weil 799,00 EUR für Mesopotamien bereits gut bezahlt war (da war der Goldankaufsaufspreis für die MÖ deutlichst niedriger). Dann sollte man - auch bei einem bestehenden ABO - zuvor abfragen: "Möchten Sie diesen Preis i. H.v. X.XXX,XX EUR auch zahlen?" Dann sollte man aber auch so fair sein und einräumen, dass der Preis bei einem fallenden globalen Goldpreis gesenkt wird. :)
     
  4. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.873
    Zustimmungen:
    960
    Ich empfehle wieder zum Thema zurückzukehren. Für die Münzen aus Österreich und deren Preis gibt es bestimmt eigene Themen.
     
    Geiger2006 und platinum gefällt das.
  5. hassemalnemark

    hassemalnemark

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    181
  6. Muenzenservice

    Muenzenservice

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    178
    Hab jetzt auf die Schnelle tatsächlich nichts gefunden.
    Aber dein Einwand ist natürlich berechtigt.

    Vielleicht hat ja jemand Lust, einen neuen Thread aufzumachen, z.B. Goldmünzen der Münze Österreich / Preisgestaltung usw.
    Wobei dann auch hier die Frage wäre, im Bereich Euro- oder doch eher Goldmünzen?
     
  7. hassemalnemark

    hassemalnemark

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    181
    So, jetzt sind wir berechtigter Weise zum Thema zurückgekehrt.
    Hat sich aber seit einem Monat nichts getan.
    Vielleicht kann man dann doch noch etwas zu meinem berechtigten Einwand unberechtigter Weise etwas sagen ...
     
  8. Muenzenservice

    Muenzenservice

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    178
    Hui, wenn ich mir den Goldpreis oben links anschaue, hätten wir - Stand heute und unter der Annahme der Preis sinkt bis Oktober nicht großartig - die Münze "Einigkeit" unter Goldpreis :respekt:
     
  9. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.801
    Zustimmungen:
    4.982
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Nein, ich kauf nicht, nein ich kauf nicht, nein ich kauf nicht.
     
    Alu-Chip und Rochade gefällt das.
  10. sommerr

    sommerr

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Um mal wieder auf den Ausgangspunkt zurückzukommen:
    Ich finde die Gestaltung nicht so sehr gelungen. Bei den Begriffen hätte ich eher was "Allegorisches" erwartet. Die Architektur-Bezüge finde ich ziemlich an den Haaren herbeigezogen; selbsterklärend sind sie jedenfalls nicht. Und so kleinteilige, fitzelige Darstellungen von Menschen u.a. kommen auch nicht so richtig raus. Dafür bräuchte man einen Durchmesser von mindestens 5cm. Gestalerisch sehe ich eine Chance vertan. Wer weiß aber, wie die anderen eingereichten Entwürfe waren...?
    Und zum Preis denke ich, die Münze wird das Rohmaterial schon rechtzeitig zu einem guten Spotpreis eingekauft bzw. sich mit irgendwelchen Optionsscheinen oder so gegen Preisschwankungen abgesichert haben. Die machen auch bei dem jetzt schon festgelegten Ausgabepreis kein Minus, selbst wenn der Goldpreis noch ein paar Euro zulegt.
     
    Alu-Chip und viertelvor gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden