10€ Gedenkmünzen von Opa

Registriert
03.11.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute,
ich habe von meinen Opa Münzen geerbt.
Mein Problem ist nur, dass ich 0 Ahnung von Münzen habe.
Gibt es einen guten Online Münzkatalog, wo ich den wert der Münzen raus bekommen kann? Wenn die überhaut welchen haben^^
Ich wollte einfach mal mit diesen Gedankmünzen anfangen.
Danke schon mal für Eure Hilfe und Tipps.

MfG Rico
 

Anhänge

  • IMG_20201101_213624.jpg
    IMG_20201101_213624.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 53
  • IMG_20201101_213633.jpg
    IMG_20201101_213633.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 52
  • IMG_20201101_213644.jpg
    IMG_20201101_213644.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 44
  • IMG_20201101_213652.jpg
    IMG_20201101_213652.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 41
  • IMG_20201101_213705.jpg
    IMG_20201101_213705.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 41
  • IMG_20201101_213711.jpg
    IMG_20201101_213711.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 34
  • IMG_20201101_213722.jpg
    IMG_20201101_213722.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 38
  • IMG_20201101_213729.jpg
    IMG_20201101_213729.jpg
    3,6 MB · Aufrufe: 32
  • IMG_20201101_213741.jpg
    IMG_20201101_213741.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 33
  • IMG_20201101_213747.jpg
    IMG_20201101_213747.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 37
  • IMG_20201101_213758.jpg
    IMG_20201101_213758.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 36
  • IMG_20201101_213806.jpg
    IMG_20201101_213806.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 35
  • IMG_20201101_213823.jpg
    IMG_20201101_213823.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 31
  • IMG_20201101_213829.jpg
    IMG_20201101_213829.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 31
  • IMG_20201101_213914.jpg
    IMG_20201101_213914.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 31
  • IMG_20201101_213920.jpg
    IMG_20201101_213920.jpg
    3,6 MB · Aufrufe: 25
  • IMG_20201101_213928.jpg
    IMG_20201101_213928.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 27
  • IMG_20201101_213935.jpg
    IMG_20201101_213935.jpg
    3,8 MB · Aufrufe: 54

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.407
Punkte Reaktionen
11.221
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Das sind die Numisblätter der Deutschen Post, die jeweils eine 10-€-Sammlermünze und thematisch passende Briefmarken mit Ersttagsstempel beinhalten. Der Ausgabepreis der von dir gezeigten Exemplare betrug damals in der Regel 19,50 €.

Wie viel man heute realistisch für ein Numisblatt erhalten kann, kann man bei ebay unter "verkaufte Artikel" sondieren. Es wird auf jeden Fall nie der Ausgabepreis sein.

Allerdings haben die Münzen einen bleibenden Nennwert von 10,- €.

Die von dir gezeigten Exemplare beinhalten Silbermünzen. Deren Wert ist - je nach Silberspot - höher als der Nennwert. Auch da hilft die online-Suche weiter.

Mancher Sammler ist bereit, mehr als den reinen Nennwert der Münzen zu zahlen.
 
Registriert
03.11.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Antwort! Respekt an das Forum für so schnelle und Nette Hilfe!
Jetzt weis ich dass der Silberwert ca. 11€ aktuell ist und die Münze aber 10€ Wert ist und bei der Bank eingetauscht werden kann. (Wohl auch im Laden um die Ecke mit bezahlt werden kann. Aber das lasse ich lieber^^)

Daher werde ich die einfach bei der Bank eintauschen. Alles andere lohnt sich wohl nicht richtig.
Oder sehe ich das falsch?
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.407
Punkte Reaktionen
11.221
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Wenn du nicht dringend auf den Erlös des Erbes von Opa angewiesen bist, würde ich die Sache nicht zu vorschnell angehen. Weniger als 10,- € wird es nie ...

Was hätte Opa vermutlich gesagt, wenn er von deinen Plänen erfahren hätte?
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.087
Punkte Reaktionen
177
Na, der Opa hat sicher gehofft, dass der Enkel sich über die Numisbriefe freut, ohne sie gleich wegzugeben.
 

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
4.975
Punkte Reaktionen
1.106
Ich würde die auch behalten, es sei denn man ist dringend auf den Gegenwert angewiesen. Wie numisfreund schon sagte: Weniger kann's nicht werden. Ehrlicherweise muss man aber auch sagen: Sonderliche Wertsteigerungen sind auch nicht zu erwarten, es sei denn der Silberpreis ginge durch die Decke.
 
Registriert
21.09.2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
34
Ich habe von meinem Opa einen dicken Leitz-Ordner erhalten, mit den Numisbriefen von Ende 2000 (damals noch10 DM), über die Euro-Einführung bis hin zur WM 2006. Mit all den Dokumenten wiegt das schon recht schwer und ist ziemlich voluminös für 25-30 Münzen. Ich habe mich beim durchaus interessierten Durchblättern ganz besonders über die Bauhaus-Münze gefreut, da "Design" und entsprechende Klassiker (20er, Mid-Century, 60/70er, Skandinavien...) mein großes Interessen- und Sammelgebiet sind.

Bei der Gedenkmünze "50 Jahre Fernsehen" (die sich wohl nicht in deiner Sammlung befindet) musste ich sehr schmunzeln angesichts der äußerst schlicht dargestellten Mattscheibe, die wohl allgemein eine Projektionsfläche darstellen sollte und möglicherweise sogar als Gravurfläche für individuelle Botschaften verwendbar wäre: zum Beispiel "Ich glotz TV!" :)

Persönlich würde ich die Numisbriefe behalten oder verschenken - vielleicht die WM-Münzen als Konvolut - um eventuell anderen eine Freude zu machen.

Nett wäre es natürlich ebenso, als Vater/Opa/Onkel zu den Fragen der Nachkommen Stellung zu nehmen:

"Wieso hat der Löwe keine Hose an?"

"Das haben wir uns damals alle gefragt, aber das hat uns das Maskottchen Goleo VI nie verraten, obwohl er einen sprechenden Fußball in der Hand hält...
Aber jetzt will ich Dir vom Finale berichten und Zidanes legendärem Kopfball-Surrogat in der Verlängerung (und wenn Du groß bist von den mutmaßlichen Schmier- und Schwarzgeldzahlungen)!"
;)
 
Registriert
03.11.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Worte von Euch. Also ich kann Euch sagen, was mein Opa davon hält, er hat vieles gesammelt und meinte selber, wenn er nicht mehr da ist, soll es alles mal verkauft werden, was man verkaufen kann. Und es war echt viel, von Telefonkarten, Briefmarken, Münzen, Überraschungsei Figuren usw.

Wenn ich das alles aufheben würde, müsste ich mir einen neuen Schuppen bauen ;)
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.087
Punkte Reaktionen
177
Oh je und dann auch noch so viele Sachen, die früher mal heiß begehrt und vielleicht auch teuer waren und jetzt gibt es kaum noch was dafür.
 
Registriert
03.11.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hier habe ich nochmal Fotos gemacht, vielleicht könnt Ihr mir dabei auch helfen ob da was bei ist, was man aufheben sollte.
Bei der einen 2€ Münze, habe ich ein Rotenpunkt gesetzt. Da es aus sieht wie ein fehl druck. Vielleicht ist das ja was Besonderes xD

PS: Hoffe es ist okay, hier weiter zumachen. Oder sollte ich jedes mal einen neuen Thread aufmachen?
 

Anhänge

  • IMG_20201106_085254.jpg
    IMG_20201106_085254.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 58
  • IMG_20201106_085303.jpg
    IMG_20201106_085303.jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 46
  • IMG_20201106_085315.jpg
    IMG_20201106_085315.jpg
    3,2 MB · Aufrufe: 46
  • IMG_20201106_085324.jpg
    IMG_20201106_085324.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 53
  • IMG_20201106_085338.jpg
    IMG_20201106_085338.jpg
    4 MB · Aufrufe: 49
  • IMG_20201106_085343.jpg
    IMG_20201106_085343.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 48
  • IMG_20201106_085358.jpg
    IMG_20201106_085358.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 38
  • IMG_20201106_085405.jpg
    IMG_20201106_085405.jpg
    3 MB · Aufrufe: 54
  • InkedIMG_20201106_085601_LI.jpg
    InkedIMG_20201106_085601_LI.jpg
    7,5 MB · Aufrufe: 59
Oben