www.honscha.de

(12) Claudius: Bilder- und Diskussionsfaden

Dieses Thema im Forum "Muenzen der Antike" wurde erstellt von B555andi, 2. Januar 2015.

  1. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    4.873


    Tiberius Claudius Nero Germanicus

    geboren: 10 v.Chr.
    gestorben: 54 n.Chr.
    Regierungszeit: 41 bis 54 n.Chr.

    Kurzbiographie:
    Claudius war ein Enkel des Marc Anton und ein Neffe des Kaisers Augustus. Bereits als Kind litt er an physischen Gebrechen, so dass ihn seine Familie von allen öffentlichen Tätigkeiten ausschloss. Durch seine Behinderung sah man ihn nicht als ernsthaften Anwärter auf den Thron an und infolge dessen entkam er den politischen Säuberungsaktionen seiner Vorgänger.

    Nach der Ermordung des Caligula wurde Claudius von den Prätorianern zum Kaiser ausgerufen. Claudius war ein umsichtiger und fähiger Kaiser, der jedoch sehr unter seinen körperlichen Gebrechen litt. Seine dritte Ehefrau, Agrippina die Jüngere (eine Schwester des Kaisers Caligula), nahm ihm daher einen Teil der Arbeit ab und sorgte dafür, dass ihr Sohn aus erster Ehe, Nero, zum Nachfolger des Claudius eingesetzt wurde.

    Claudius starb am 13. Oktober des Jahres 54 n.Chr. Antike Geschichtsschreiber berichten einhellig davon, dass der Kaiser an den Folgen einer Pilzvergiftung gestorben sei. Ob Claudius vergiftet wurde und inwieweit seine Frau Agrippina dabei ihre Hände im Spiel hatte, ist in der Geschichtswissenschaft umstritten.


    (Quellen:
    - Wikipedia
    - Ursula Kampmann: Die Münzen der römischen Kaiserzeit)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2015
  2. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    4.873
    Claudius

    Sesterz

    RIC: 115
    Kampmann: 12.27
    Prägestätte: Rom

    Revers: Spes mit Blume nach links gehend.
     

    Anhänge:

  3. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    4.873
    Claudius

    As

    RIC: 97
    Kampmann: 12.23
    Prägestätte: Rom

    Revers: Libertas mit Pileus nach rechts stehend.
     

    Anhänge:

  4. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    4.873
    Claudius

    AE-Obol (sehr schlecht erhalten)

    RPC: 5176
    Prägestätte: Alexandria

    Revers: verschränkte Hände
     

    Anhänge:

  5. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    4.873
    Claudius

    As

    RIC: 100
    Prägestätte: Rom

    Revers: Minerva nach rechts stehend.
    143-a.jpg 143-r.jpg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden