www.honscha.de

(148) Magnentius: Bilder- und Diskussionsfaden

Dieses Thema im Forum "Muenzen der Antike" wurde erstellt von B555andi, 21. November 2019.

  1. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.559
    Zustimmungen:
    5.151


    Flavius Magnus Magnentius

    geboren: um 303
    gestorben: 353
    Regierungszeit: 350 bis 353 (Gegenkaiser im Westen)

    Kurzbiographie:
    Magnentius war germanischer Abstammung und machte Karriere im Herr von Konstantin dem Großen.

    Die römischen Truppen waren unzufrieden mit Kaiser Constans und erhoben Magnentius zum Kaiser. Constans musste fliehen und wurde auf der Flucht in der Nähe der Pyrenäen erschlagen.

    Die Provinzen Britannien, Gallien, Italien und Afrika unterstützen den Gegenkaiser. Der nach dem Tod des Constans verbliebene Kaiser Constantius II. (Bruder des Constans) brach einen Feldzug in Persien ab und marschierte mit seinen Truppen Magnentius entgegen. Die darauf folgende Schlacht 351 bei Mursa gewannen die Truppen des Constantius II. Magnentius war gezwungen, sich nach Gallien zurückzuziehen.

    Die italischen Garnisonen wandten sich infolge der Niederlage von Magnentius ab, der in einem letzten Versuch, seine Macht zurückzugewinnen, 353 in der Schlacht am Mons Seleucus endgültig geschlagen wurde und daraufhin Selbstmord beging.

    (Quelle: Wikipedia)
     
  2. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.559
    Zustimmungen:
    5.151
    Magnentius
    Follis

    RIC: ich konnte die Prägestätte leider nicht bestimmen.

    Avers: D N MAGNENTIVS P F AVG
    Revers: VICTORIAE DD NN AVG ET CAE
    156-a.jpg 156-r.jpg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden