• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

2 Cent f 2002 Goldfarbe

Registriert
08.06.2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo. Habe eine 2 Cent Münze rausgefischt die Goldene Farbe hat.Magnetisch ist und 3,067Gramm wiegt. Weiss Jemand was darüber? Lg
 

Anhänge

  • DSC_0208.JPG
    DSC_0208.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 175
  • DSC_0214.JPG
    DSC_0214.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 164
  • DSC_0226.JPG
    DSC_0226.JPG
    1.022,9 KB · Aufrufe: 155
  • DSC_0216.JPG
    DSC_0216.JPG
    1.014,4 KB · Aufrufe: 157
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.726
Punkte Reaktionen
2.060
Moin Moin,

herzlich willkommen im Forum :).

Bei dem gezeigten Stück handelt es sich, da Gewicht, Magnetreaktion und Randrille zu einer "normalen" 2 Cent Münze passen, vermutlich um eine nachträglich farbveränderte (z.B. vergoldete), also manipulierte, Münze.
Diese "Veredelung" in Form eines dünnen Überzuges erfahren 1 und 2 Cent Münzen oft durch Firmen, die sie dann zu Werbezwecken verwenden.
Streng genommen ist die gezeigte Münze wertlos, da die Bundesbank solche Münzen nicht umtauscht.
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.726
Punkte Reaktionen
2.060
Dieses Video erklärt wie es geht

Moin Moin,

muss das wirklich sein, dass man hier im Forum chemische Experimente zum Manipulieren (Entwerten) von Münzen, die zudem das Handhaben gefährlicher Chemikalien erfordern, ohne Grund (da nicht danach gefragt ! ;)), zum Besten gibt :eek:.
Man muss generell und speziell "chemisch Unbelastete" von solchen Experimenten dringend abraten.
 
Oben