2 Cent Frankreich 1999 Type 2 und 3 hat zwei verschiedene Wertseiten

Registriert
01.03.2005
Beiträge
941
Punkte Reaktionen
4
Website
www.volkerludwig.de
Ebay Username
eBay-Logo rabenvogelrabe
Vielleicht weiß das ja schon jeder, aber ich habe mich gefragt :
Es gibt angeblich von der
1 Cent 99 vier verschiedene
2 Cent 99 drei verschiedene
5 Cent 99 drei verschiedene Varianten der Länderseite.
Das sind die bekannten Varianten.

Nachdem bei der 1 Cent Type 3 und der fünf Cent Type 2 ja zwei verschiedene Wertseitenvarianten entdeckt wurden (1 Cent 2a+2b und 5 Cent 3a+3b, hier im Forum ja schon beschrieben) und ich aber dauernd von Gerüchten von viel mehr Varianten wie:
Von der 1c 99 gibt es 8 Varianten (oder mehr ??:confused: )
und von der 2c 99 auch 8 Varianten (oder mehr??:confused: )
hörte,
schaute ich die 2 Cent mal genauer an und schwuppdiwupp fand ich doch gleich zwei unterschiedliche Wertseitenvarianten :p die bei der 2 Cent Type 2 und Type 3 auftreten.
Vielleicht ist es schon bekannt und jeder weiß schon davon, ich selber wußte aber nichts davon.
Der Abstand zum Randstab ist verschieden groß und die "2" ist einmal unten spitz zulaufend und einmal stumpf.
Es gibt übrigens KEINE Zwischentypen und ganz klare Unterschiede. Nicht das hier wer behauptet: Stärkere Prägung und schwächere....
Bei den Bildern unten sind NICHT die verschiedenen Typen 2 und 3 abgebildet, sondern die Varianten, die bei beiden Typen auftauchen!!!Es gibt diese Variante also bei Länderseiten-Type 2 und 3 !!!
Jetzt kenn ich also von den Frankreich 1-5 Cent 1999:
1 Cent Type 1/2a/2b/3/4
2 Cent Type 1/2a/2b/3a/3b
5 Cent Type 1/2/3a/3b (die Type 1 fehlt mir noch..gibt es nur im KMS)
Wer kennt noch mehr??
Außerdem schaue ich heute noch die 1er und 5er an, vielleicht haben die sogar auch die selbe Variante wie diese 2 cent Variante hier....
 

Anhänge

  • 5c Frankreich 99 Type 2+3 versch. wertseite .jpg
    5c Frankreich 99 Type 2+3 versch. wertseite .jpg
    102,2 KB · Aufrufe: 323
  • 5c Frankreich 99 Type 2+3 versch. wertseite b .jpg
    5c Frankreich 99 Type 2+3 versch. wertseite b .jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 324
  • 5c Frankreich 99 Type 2+3 versch. wertseite c .jpg
    5c Frankreich 99 Type 2+3 versch. wertseite c .jpg
    117,9 KB · Aufrufe: 320
Das täuscht keineswegs, schönen Dank. Sobald ich mir die Zeit nehme, meinen französischen Stücke auf Varianten hin durchzusehen, werde ich auf die genannten Merkmale achten und ggf. hier Rückmeldungen posten.
 
Dirk Bake schrieb:
Das täuscht keineswegs, schönen Dank. Sobald ich mir die Zeit nehme, meinen französischen Stücke auf Varianten hin durchzusehen, werde ich auf die genannten Merkmale achten und ggf. hier Rückmeldungen posten.

Mir geht es da auch nicht anders.

Ich hab noch haufenweisse "undurchsuchte" Franz. "mögl." Varianten.

Nur komme ich leider ebenfalls nicht dazu, weil es einfach meisst zeitlich nicht hinhaut.
Und wenn mann es sich schon am Vorabend für den nächsten Tag vornimmt den Haufen anzugehen, ist dann an diesem nächsten Tag immer viel los auf der Arbeit :(
 
Nun kann ich immerhin ein Zwischenergebnis beisteuern:

Die Durchsicht nur der Wertseiten meines Bestands an französischen 2-Cent-Stücken 1999 ergab 8 mal die stumpfe und 20 mal die spitze Ausführung. Dass diese sich eindeutig voneinander unterscheiden lassen, kann ich bestätigen. Ich habe keine Münze betrachtet, bei der mir das nicht auf Anhieb gelungen wäre.

Das Untersuchen nach den auf der nationalen Seite zu verzeichnenden Merkmalen habe ich mir für später vorgenommen.

Die von Rollenmops präsentierten vergrößerten Abbildungen sind eine gute Hilfe bei der Suche. Etwas verwirrend ist lediglich, dass 5 Cent druntersteht, obgleich offensichtlich 2 Cent gemeint ist.
 
Hallo.

Ich sehe das es ein katalog über, u.a., fransösische Münzen giebt, aber in Englisch.:mad:
Ich Dummkopf hatte Deutsch gelern.:wut: :wut:

Anfangs der euros hatte ich auch schohn sehr viele verschiedene französische Münzen gefunden aber hatte nie großen wert draugelegt und habe 2003 aufgehört nachzuschauen.Es war zu verwirrent.:eek2:


Mir sind meistens,u.a., die verschiedenen Bienen der 1 cent Münzen, aufgefallen, die dicke des Datums und verschiedene andere merkmahle . Ich hatte sie mir mehr oder weniger katalogiert. Ich sah so viele unterschiede das ich am ende dachte es wäre normal.:)

Hier ein Beichspiel.

Nun meine Frage. Was ist eine 5c Type 1 ?:confused: , Ich könnte vileicht nachschauen ob ich so was in meiner Sammlung habe.

Gruß
Gilou
 

Anhänge

  • Fra-002-99-petites et grandes etoiles-a.JPG
    Fra-002-99-petites et grandes etoiles-a.JPG
    522,9 KB · Aufrufe: 259
Gilou schrieb:
Nun meine Frage. Was ist eine 5c Type 1 ?:confused: , Ich könnte vileicht nachschauen ob ich so was in meiner Sammlung habe.

Gruß
Gilou
Nun ja...bei der 5 Cent Type 1 ist es wie bei den 1c und 2c...
Da ist der Schriftzug kleiner und endet vor dem Stern. Der Abstand zu dem Stern ist also größer. Auch die Sterne sind etwas kleiner.
Aber die gibt es bekanntlich NUR im KMS 1999. Ich kenne keinen, der sie aus dem Umlauf gefunden hat....
 
Hallo.

Danke Rollenmops für die rsche Antwort.

Wen ich mehr Zeit habe werde ich mal in meiner Schatz Kammer nach schauen.:lachtot:

Gruß
Gilou
 
Gilou schrieb:
Hallo.

Ich sehe das es ein katalog über, u.a., fransösische Münzen giebt, aber in Englisch.:mad:
Ich Dummkopf hatte Deutsch gelern.:wut: :wut:

[/FONT]

Wieso Dummkopf?
Könntest Du sonst in dem Forum lesen?
Gibt es ein englisches Forum zu französischen Euro-Münzen? En aucune circonstance!:)
 
Hallo brsmünzen.

Du wirst doch noch spaß verstehen!
C'était juste pour rigoler!:D

Gruß
Gilou
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet