2,-€ Gedenkmünzen im Umlauf

Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.172
Punkte Reaktionen
830
Na dann mach ich mal den (neuen) Anfang:
Heute von "meiner" aufmerksamen Kassenfrau beim Ex-Arbeitgeber erhalten:

2005 Österreich "Staatsvertrag"
2010 Belgien "EU-Ratspräsidentschaft"
2013 Deutschland "50 Jahre Élysée-Vertrag" A
2017 Slowenien "10. Jahrestag der Einführung des Euro" und
2017 Frankreich "100. Todestag von Auguste Rodin"

alle 5 in sehr schöner Erhaltung (vielleicht wurden da wieder Sammlungen in den Umlauf gegeben).
Die Münzen stammen (größtenteils) aus den Fahrausweisautomaten der Straßenbahn.

211215_GM.JPG
 
Registriert
31.12.2015
Beiträge
472
Punkte Reaktionen
489
Das Jahr ist zwar noch nicht zu Ende, aber wegen zwei oder drei Münzen ist es auch schon egal. Daher poste ich gleich meine Jahresstatistik 2021. Es werden nur Münzen gezählt, die ich zufällig beim Einkauf oder als Sammelgeld in der Kirche erhalte, nicht jedoch Tauschmünzen.

71 Österreich (davon 27 Nationalbank, 34 100 Jahre Republik)
69 Deutschland
25 Italien
10 Slowenien
8 Frankreich
7 Niederlande
4 Belgien
2 Griechenland
2 Slowakei
1 Spanien

Die Ausbeute ist gering, lediglich 199 Münzen, das ist Corona geschuldet.
2020 waren es 312
2019 waren es 767
2018 waren es 632.
 

Motengo

Foren - Sponsor
Registriert
02.05.2010
Beiträge
905
Punkte Reaktionen
1.926
Schon lange voll, aber interessanter Fundort ;)
Stammt aus einem Sanifair Wechselautomaten am Hauptbahnhof in Berlin.
Dort hat eine Freundin am 30.11. diese Münze erhalten:

2017-F-2€CC-Rosa Schleife-Brustkrebsbekämpfung


Das freihändig etwas unscharfe gemachte Foto ist ihr verziehen!

2017-F-2€CC-Brustkrebsforschung.jpg
 

Motengo

Foren - Sponsor
Registriert
02.05.2010
Beiträge
905
Punkte Reaktionen
1.926
Jahresbilanz + Statistik der 2€CC Umlauffunde 2021

Zuallererst diesmal mein Dank an alle die sich trotz der widrigen Umstände immer noch an meiner
"Sammelwut" für 2€CC's aus dem Umlauf beteiligt haben, Freunde, Verwandte, Kollegen und Forumsmitglieder.
Ohne Euch wäre vieles nicht möglich gewesen!
Wieder ist ein Jahr am Ende angelangt. Ein weiteres Coronajahr mit erheblichen Auswirkungen auf alles,
auch den Zahlungsverkehr im Bargeldbereich. Trotzdem ist 2021 ein doch ordentliches Jahr für
Funde aus dem Umlauf geworden. Insgesamt konnte ich 270 2€CC's zu der Statistik hinzufügen.
Verglichen zu den 177 Funden von 2020 eine satte Steigerung
. Wie immer sind keine deutschen Sonderzweier
oder 2€CC, die ich aus Tauschaktionen erhalten hab in die Statistik eingeflossen.
37 der 2€CC stammen aus insgesamt 45 2€-Rollen, die ich im Jahr 2021 "verbraucht" habe. Das ist weniger
als eine Gedenkmünze pro Rolle. Da hatte ich doch mehr erwartet und vor allem waren diese Funde alles
Münzen vor 2015 bis auf 2 Ausnahmen (B-2016 Vermisste Kinder & IRL-2016 Dail Eireann).

Highlight war für mich der Fund der "griechischen Revulotion" auf Kreta, den ein Freund in der Pattisserie
von Georgioupolis einsammeln konnte. Insgesamt gab es nur 10 Funde von 2€CCs nach 2016.
Aber seht selbst, ich hab die Statistik wie immer als xls-Datei angehängt.

Insgesamt umfasst meine Umlaufsammlung der 2€ Gedenkzweier jetzt 286 verschiedene Münzen.
Bis 2012 ist sie komplett (natürlich ohne Kleinstaaten!) und von den Gemeinschaftsausgaben habe ich
bis auf die Ausgabe der"Europaflagge von Zypern 2015" alles zusammen.
Ob das dann im nächsten Jahr mit der "Erasmus Ausgabe" dann wieder eine Steigerung gibt wird sich zeigen.

2€CC-Jahresstatistik 2021.jpg
 

Anhänge

  • Jahresbilanz 2018 - 2021 Umlauffunde 2€CC.xls
    63 KB · Aufrufe: 16
Registriert
31.12.2015
Beiträge
472
Punkte Reaktionen
489
Heute ist ein denkwürdiger Tag für mich: nach vielen Monaten ohne herausragende Funde gab es heute in der Kirchensammlung eine 2 Euro-CC-Münze aus Lettland von 2016, die ich noch nicht habe: abgebildet eine Kuh (Thema Milchwirtschaft oder Landwirtschaft). Ich freue mich sehr! Gerade von so kleinen Ländern findet man sowieso fast nie etwas.

Dennoch ist es für mich schon die fünfte lettische CC-Münze. JUCHUU!
 
Registriert
06.01.2022
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
16
IMG_20220110_123243.jpg


Wechselgeld von Samstag: 2014 Niedersachsen D mit leicht verschobenem Pille-Ring-Verhältnis.

Frage in die Runde: Sowas ist wohl noch keine sammelwürdige Abart, oder? die Verschiebung ist ja doch nur 1-2mm
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.263
Punkte Reaktionen
1.786
Eventuell gibt es Hardcoresammler die auch sowas sammeln. Aber über den Nominalwert werden die dir sicherlich dafür nicht anbieten, weil die "Verschiebung" sich allerdings im Rahmen der Tolleranz befindet und diese Form der zulässigen Toleranzabweichung zugleich bestimmt mehrere tausendfach existiert.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.172
Punkte Reaktionen
830
Wechselgeld von Samstag: 2014 Niedersachsen D mit leicht verschobenem Pille-Ring-Verhältnis.

Frage in die Runde: Sowas ist wohl noch keine sammelwürdige Abart, oder? die Verschiebung ist ja doch nur 1-2mm
Moin, sieht fast so aus, als wäre die knapp an einer bewusst in Kauf genommenen Herzmuskelentzündung vorbei geschrammt... :cool:
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet