2 Euro 2008 Belgien - mögliche Fehlprägung?

Registriert
17.10.2019
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe in meiner Kleingeldkiste eine etwas ältere belgische 2 Euro Münze gefunden, die meinem Eindruck nach etwas seltsam aussieht.
Auf der Vorderseite ist das "R" zum Teil kaum erkennbar, sieht fast eher aus wie ein P. Die "Punkte" auf den Ländern, insbesondere zum rechten Rand hin, sind kaum vorhanden.
Ausserdem scheint mir die Prägung der 2, insbesondere am oberen Bogen deutlich dünner zu sein als normalerweise.
Auf der Rückseite ist mir als Laie nichts ungewöhnliches aufgefallen.
Handelt es sich möglichweise um eine Fehlprägung oder ist die Münze einfach zu oft in einem Parkautomaten gelandet?

Es wäre schön wenn die zahlreichen Experten hier mal einen Blick darauf werfen könnten.

Danke und viele Grüße!
 

Anhänge

  • 20191017_192018.jpg
    20191017_192018.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 69
  • 20191017_192031.jpg
    20191017_192031.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 74
  • 20191017_192043.jpg
    20191017_192043.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 67

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.265
Punkte Reaktionen
278
Hallo,
Naja also sagen wir mal so. Bei den belgischen 2€ Stücken keine Seltenheit. Dein Stück ist schon ziemlich durch.
Zusätzlich ist eine gaaanz kleine Prägeschwäche.
 
Oben