2 Euro auf 1 Cent Ronde

michel008

Schrottsammler
Teammitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
2.328
Punkte für Reaktionen
1.379
Moin Moin,

leider handelt es sich nur um die herausgefallene Pille einer 2 Euro Prägung mit Centronde als Pille.

Also keine klassische Rondenverwechslung "2 Euro auf 1 Cent Ronde".

So in meinen Augen nicht mehr sonderlich interessant.

Beste Grüße
michel008
 

BGK

Mitglied seit
08.07.2016
Beiträge
1.167
Punkte für Reaktionen
249
War das dieses 3000€ Ding? Bei mir funktioniert der Link nicht.
 
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
2.504
Punkte für Reaktionen
1.865
Moin Moin,

wie "michel008" bereits anmerkte, handelt es sich nicht um eine Rondenverwechslung durch Prägung auf einer 1 Cent Ronde.
In dem Fall wäre die Dicke des entstehenden Produktes mit Sicherheit nicht so gleichmäßig wie sie sich hier zeigt. Dieses Produkt muss über das Prägen mit einer gleichmäßigen Außenbegrenzung entstanden sein (in einem "RondenRing" oder einem Prägering mit entsprechendem Durchmesser.
Es handelt sich "leider leider leider" um eine durch "Herauspulen" der Cent-Pille manipulierte Fehlprägung :eek: :eek: - evtl. auch durch Herausfallen der Pille, da ja über die mit glattem Rand und ohne Nut vorliegende 1 Cent-ronde keine Federbildung möglich ist.
In gewisser Weise interessant ist das Stück schon, aber es wird erst wieder richtig interessant, wenn es über Vorhandensein des dazugehörenden Ringes die Möglichkeit gibt, die beiden Teile wieder zusammenzufügen.
Aber selbst dann wäre m.E. die Preisvorstellung als wohl eher ein wenig zu hoch zu sehen.


p.s.: "BGK" - guck doch mal unter dieser Nummer: 264363887254
 
Oben