• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

2 Euro falsch geprägt?

Registriert
12.06.2017
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
24
Hallo zusammen,
Ich habe hier noch eine " Fehlprägung ".
Vorderseite und Rückseite Teil einer 2 Euro Münze 2002 G.
Etwas unförmig.
Größe einer 2 Cent Münze, mit entsprechender Randkerbung.
Leicht magnetisierbar wie eine zwei EUR Münze.
Gewicht: 4,06 gr.
Hat hier eine etwas massivere Fehlprägung stattgefunden?
Gruß Huesi
 

Anhänge

  • 20180419_212822_crop_487x392.jpg
    20180419_212822_crop_487x392.jpg
    171,8 KB · Aufrufe: 173
  • 20180419_212642_crop_265x226.jpg
    20180419_212642_crop_265x226.jpg
    57,3 KB · Aufrufe: 174
  • 20180419_212749_crop_479x480.jpg
    20180419_212749_crop_479x480.jpg
    205,6 KB · Aufrufe: 189
  • 20180419_212656_crop_327x310.jpg
    20180419_212656_crop_327x310.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 165
  • 20180419_212756_crop_487x497.jpg
    20180419_212756_crop_487x497.jpg
    213,4 KB · Aufrufe: 168
  • 20180419_212739_crop_490x392.jpg
    20180419_212739_crop_490x392.jpg
    111 KB · Aufrufe: 168
Registriert
12.06.2017
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
24
Und wie kommt die Einkerbung am Rand zustande?
Gruß Huesi
 

michel008

Schrottsammler
Teammitglied
Registriert
16.07.2004
Beiträge
2.349
Punkte Reaktionen
1.419
Das ist die normale Rille der Nut / Feder Verbindung von Pille und Ring bei den Bimetallern.

Beste Grüße
michel008
 
Registriert
12.06.2017
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
24
Du hast mal wieder recht .
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Trotzdem danke für die Info.
Wie schon öfters hier gesagt: Man lernt nie aus.;)
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.583
Punkte Reaktionen
1.969
....... Wie schon öfters hier gesagt: Man lernt nie aus.;)

Moin Moin,

wer kann das mit dem Auslernen schon von sich behaupten ?

Zu der Anfangsfrage "Hat hier eine etwas massivere Fehlprägung stattgefunden?" ein paar Anmerkungen zu dem von "michel008" angemerkten "heraus geschlagenen" Innenteil einer 2 Euro Münze :
Wenn man sich das vorliegende Stück einer "Pille nach dem Prägen" und die darauf sichtbare relativ scharfe Prägung anguckt, dann muss man feststellen, dass sie nicht ohne "noch etwas drum herum" in dieser Form beim Prägen entstanden sein kann. Wenn eine z.B. gegenüber dem Prägering für 2 Euro Münzen ja viel zu kleine Pillenronde auf den Prägestock gelangt, wäre sie über den Prägedruck nicht nur dünner gequetscht, sondern deutlich größer und auch nicht mehr rund. Letzteres, weil sich das Material nicht derart gleichmäßig verquetscht.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet