2 Euro Fehlprägung?

Registriert
21.02.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo flemmi0586
Hallo zusammen,
habe diese 2 Euro Münze von meinem Vater bekommen und wir fragen uns nun, ob es sich dabei um eine Fehlprägung handelt!?

Es sieht aus wie ein kleines zusätzlich gestempeltes „K“ auf der Rückseite. Das dieses da nicht hin gehört haben wir schon herausgefunden.

Ich würde mich über eure Meinung freuen.
 

Anhänge

  • 78586DC3-6EF8-42ED-ACE3-5DDD4501D0F5.jpeg
    78586DC3-6EF8-42ED-ACE3-5DDD4501D0F5.jpeg
    197,2 KB · Aufrufe: 79
  • 03E87D11-E4DF-4D84-BE59-60BF3EA41B1C.jpeg
    03E87D11-E4DF-4D84-BE59-60BF3EA41B1C.jpeg
    224,2 KB · Aufrufe: 91
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.555
Punkte Reaktionen
1.934
Moin Moin,

solche in irgendeiner Form (Buchstaben , Ziffern) nachträglich "gepunzten" Münzen tauchen immer wieder auf. Es handelt sich eindeutig nicht um Fehlprägungen, sondern um mutwillig beschädigte Münzen, d.h., Manipulationen.
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.757
Punkte Reaktionen
4.051
Hallo @SimonaFl
Zu dieser nachträglich eingestanzten Punze gibt es eine angeregte Diskussion in diesem Forum, da schon viele solcher Münzen aufgetaucht sind.
Können Sie bitte sagen, wo und wann Sie die Münze bekommen haben?

@numisfreund bitte einmal in die Übersicht mit aufnehmen!
 
Registriert
21.02.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo flemmi0586
Vielen Dank für die Antworten.

Also mein Vater meint, dass er die Münze schon 2-3 Jahre hat. Er hat sie mal als Wechselgeld beim Einkaufen in Lübeck bekommen.
 
Registriert
21.02.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo flemmi0586
Hallo,

ja das kannst du gerne machen. Habe mir die Liste schon angeschaut und bin gespannt, ob der Verursacher irgendwann mal gefunden wird.
 
Oben