2 Euro Frankreich Kursmünze Prägeschwäche

Registriert
02.09.2014
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
10
Heute bekam ich als Wechselgeld eine französische 2-Euro Kursmünze zurück. Auf den 1. Blick sah es so aus, als ob vom Prägejahr nur die "20" geprägt worden wären. Bei genauerem hinsehen konnte ich noch eine "1" erkennen, die 4. Ziffer war mit bloßem Auge nicht zu erkennen.
Erst mit einer Lupe konnte ich erkennen, dass das Stück 2013 geprägt wurde.
Ist euch auch schon eine Prägeschwäche bei den 2013 untergekommen oder ist es ein Einzelstück?
 
Registriert
02.09.2014
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
10
Sind denn alle 2Euro Sammler noch im Urlaub, dass hier noch keine Reaktion erfolgte oder ist mein Stück wirklich so selten?
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.715
Punkte Reaktionen
2.047
Moin Moin,
mit dem Grund der großen Seltenheit hat es m.E. bestimmt nichts zu tun :).
Bei Prägeschwächen durch Stempelverschmutzungen (-zusetzungen) kann es sich sowohl um eine Seltenheit als auch um etwas Häufiges handeln. Das hängt von mehreren Faktoren ab.
1. Ist es bereits in der Prägestätte (zufällig) entdeckt worden?
2. Wurde dort versucht bereits derartig fehlerhaft geprägte Exemplare auszusortieren und zu vernichten?
3. Wurde dort überhaupt nicht reagiert ?
4. Wer macht solche "Kleinigkeiten" bei den Fehlprägungen publik ?

Meistens bleibt es bei einer ""Seltenheit"" ;), weil sich bei noch sichtbarer Jz - wenn auch nur schwach - die wenigsten (Spezial)Sammler dafür interessieren oder bei eigenem Fund diese "Kleinigkeiten" wieder in Umlauf geben. Auf diese Weise werden mit sehr großer Wahrscheinlichkieit existierende weitere Exemplare selten bekannt.
 
Registriert
02.09.2014
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
10
Wieder eine einleuchtende und gut begründete Antwort! Danke!
Ist schon ein tolles Forum hier!
 
Oben