2 Euro Gedenkmünze Monaco 2007 "25. Todestag von Gracia Patricia" (MC001)

Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.931
Punkte Reaktionen
1.710
Mein Beitrag war zutiefst sarkastisch gemeint… der meines Vorredners wahrscheinlich nicht… wer mir deswegen Schizophrenie unterstellt, sollte dringend mal selbst zum Psychiater.
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
1.050
Ach Herr DDresdner, sie können es nicht lassen.

Mein Post hat genau so viel Sarkasmus wie Ihrer! :)

Ich wäre in meiner Glaubwürdigkeit eingeschränkt, wenn ich jemanden auf Ignor hätte und doch immer wieder darauf anspringen würde :cool:
 
Registriert
30.03.2013
Beiträge
805
Punkte Reaktionen
311
Neue Betrugsmasche: es wird ein neuer eBay-Account angelegt. Die Münze für 850€ verkauft und die Leute kaufen das auch noch.
 

Anhänge

  • 27D51027-060C-44A3-A043-3D7B6224D1FC.png
    27D51027-060C-44A3-A043-3D7B6224D1FC.png
    1,8 MB · Aufrufe: 98
Registriert
13.11.2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
2
Neue Betrugsmasche: es wird ein neuer eBay-Account angelegt. Die Münze für 850€ verkauft und die Leute kaufen das auch noch.
Doch die Münze ist ja bei Ebay über den Käuferschutz abgesichert? Das bedeutet die können das Geld zurückholen.Was erhoffen sich die Betrüger damit?
 
Registriert
30.03.2013
Beiträge
805
Punkte Reaktionen
311
Doch die Münze ist ja bei Ebay über den Käuferschutz abgesichert? Das bedeutet die können das Geld zurückholen.Was erhoffen sich die Betrüger damit?
Irgendein online Bankkonto, neu angelegt, ein neues PayPal-Konto und dann hilft so gesehen der Käuferschutz auch nicht. EBay holt sich vielleicht das Geld wieder zurück, aber das ist dem Betrüger dann egal, ob er auf seinem x-beliebigen Konto im Minus ist. Außerdem wird der Betrüger ja auch den Versand nachweisen können mit einer Trackingnummer usw. Was dann in dem Paket ist, ist eine andere Frage.

Und greift da der Käuferschutz auch? Wenn ja ist es sicher eine langwierige Angelegenheit zu beweisen, was in dem Paket war und was nicht.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.398
Punkte Reaktionen
1.938
wo sitzt den der Anbieter? Denke bei Kleinanzeigen muss man als verkäufer auch eine Abholung gestatten oder ist das inzwischen nicht mehr üblich dort?
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.344
Punkte Reaktionen
1.088
off topic:
Doch die Münze ist ja bei Ebay über den Käuferschutz abgesichert? Das bedeutet die können das Geld zurückholen.
Ich halte das für ziemlich "blauäugig".
Irgendein online Bankkonto, neu angelegt, ein neues PayPal-Konto und dann...
..und das zeugt auch nicht gerade von viel Praxiserfahrung.

eBay ist m. E. freiwillig und wer da kauft oder verkauft unterwirft sich der Willkür von gefühlt 1.000 Seiten AGB, die im Vierteljahresrhythmus angepasst werden.
Ich empfehle die Benutzung des "Gesunden Menschenverstand" und bevor ich einen Vertrag eingehe, nichts anderes ist ein Kauf bei eBay, lese ich das Kleingedruckte gründlich. Leider sind dann die Schnäppchen meisten schon weg... :D
 

Tabaluga27

Foren - Sponsor
Registriert
02.02.2010
Beiträge
346
Punkte Reaktionen
237
wäre es eine Idee, diese OT Diskussion in eine eigenes Thema zu überführen und dort die uns bekannten Berugsmaschen zu sammeln?
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.344
Punkte Reaktionen
1.088
Ich bin der Meinung, es würde vollkommen reichen, wenn hier nicht jedes Mal "Alarm" gegeben wird, wenn bei eBay mal wieder eine Grace angeboten wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet