• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

2 Euro Gedenkmünze Monaco 2010

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.264
Punkte Reaktionen
877
Gab es hier gestern nicht noch den Thread über die evtl. 2. Gedenkmünze aus Monaco, anlässlich des 5-jährigen Jubiläums der Thronbesteigung Alberts!?
 

oletess

Mitgliedschaft beendet
Registriert
06.01.2009
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo oletess
Das war leider ein Fake. Dort werden wie hier am 1.4. die Leute in den Tag geschickt und das war leider auch so. Es gibt keine 2 Euro GDM Monaco 2010 ;(
 
Registriert
02.03.2009
Beiträge
3.605
Punkte Reaktionen
189
hoffentlich hat das unser Albert nicht gelesen und bringt nun wirklich eine raus. Ich glaube gefallen würde sie ihm schon :D.
 
Registriert
21.10.2002
Beiträge
995
Punkte Reaktionen
25
Also ich hatte es jetzt wirklich geglaubt...naja

aber vielleicht fände er 2 Euro Nominal für den Anlass zu niedrig?? Wenn dann dich bestimmt mind. 5 Euro und in Gold :D
 
Registriert
21.11.2004
Beiträge
4.910
Punkte Reaktionen
382
Website
www.zitrone.com
Solche "Aprilscherze" sind doch toll. Gab's auch ein entsprechendes Fakebild?

*in Erinnerung schwelg* :lachtot:
 

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.264
Punkte Reaktionen
877
irgendjemand hier hatte mal gemeint:

"jedes jahr, in dem monaco nichts an münzen rausbringt, ist ein gutes jahr!"

schaut man sich die preise der monaco münzen an, so kann ich dem nur zustimmen! für den großteil der sammler sind die offiziellen ausgaben sicherlich unbezahlbar...:(
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.498
Punkte Reaktionen
8.556
irgendjemand hier hatte mal gemeint:

"jedes jahr, in dem monaco nichts an münzen rausbringt, ist ein gutes jahr!"

schaut man sich die preise der monaco münzen an, so kann ich dem nur zustimmen! für den großteil der sammler sind die offiziellen ausgaben sicherlich unbezahlbar...:(

Hallo Murdoc87

Prinzipiell stimme ich Deinem Beitrag zu.
Andererseits ist es aber auch so, daß man sich auf Ausgaben von Ländern welche selten Münzen herausgeben stärker freut, als auf die jährliche (Massen)ware anderer Länder.
Mir sind die offiziellen KMS aus Monaco ehrlich gesagt auch zu teuer. Ich beschränke mich deshalb auf alle lose ausgegeben Münzen (ergänzt durch die 5 und 10 Euro Silberausgaben). Die sind zwar auch nicht ganz billig, aber ganz möchte ich auf die Kleinstaaten-Münzen doch nicht verzichten.
 

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.264
Punkte Reaktionen
877
Hallo Murdoc87

Prinzipielle stimme ich Deinem Beitrag zu.
Andererseits ist es aber auch so, daß man sich auf Ausgaben von Ländern welche selten Münzen herausgeben stärker freut, als auf die jährliche (Massen)ware anderer Länder.
Mir sind die offiziellen KMS aus Monaco ehrlich gesagt auch zu teuer. Ich beschränke mich deshalb auf alle lose ausgegeben Münzen (ergänzt durch die 5 und 10 Euro Silberausgaben). Die sind zwar auch nicht ganz billig, aber ganz möchte ich auf die Kleinstaaten-Münzen doch nicht verzichten.

hallo kempelen,
verzichten möchte ich auf die kleinstaaten auch nicht, sie sind für mich irgendwie das besondere an meiner sammlung! jedoch fände ich eine andere ausgabepolitik angebrachter. die kms von san marino und vatikan sind mit preisen zw. 40-70 euro doch wesentlich erschwinglicher als die von monaco mit ca. 500 euro. klar kosten auch die älteren ausgaben vom vatikan und von san marino mehr, aber das ist ja mit allen selteneren und älteren ausgaben so. jedoch bin ich beim vatikan und bei san marino komplett. bei monaco nicht. aber so gibt es für mich halt immer noch einen teil der fehlt! es wäre ja langweilig, wenn die sammlung stehts und ständig komplett wäre.
angemerkt sei, dass ich eigentl. nur 2 euro kurs- und gedenkmünzen sammle. bei den kleinstaaten möchte ich aber alle kms. mein glück bisher war, dass es von monaco alle 2 euro kursmünzen als massenware gab. beim vatikan war ich gezwungen, mir die kms zuzulegen und bei san marino wollte ich nicht immer nur die kms mit 2 euro kursmünze, welche nicht als rollenware erschien.
monaco ist und bleibt halt ein teures "pflaster"! :)
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.498
Punkte Reaktionen
8.556
Hallo Murdoc87

Ich bin ganz Deiner Meinung. Monaco sollte sich etwas Sammlerfreundlicher verhalten. Wenn der neue 2009er KMS (oder auch die 2 Euro Grace Kelly) wenigstens eine Auflage von 25000 bis 30000 Stück hätte, wären die Preise nicht ganz so übertrieben hoch. Momentan ca. 600.00 Euro für einen Satz mit 3.88 Euro Inhalt ist einfach verrückt (ich würde mir einen Kauf vielleicht bei 250.00 Euro überlegen, aber da werde ich noch lange warten müssen). Bleibt nur zu hoffen, daß in den nächsten Jahren ein KMS Satz in höherer Auflage oder zumindest als lose Münzen ausgegeben wird (wenn die Motive gleich bleiben, ist für mich das Prägejahr zweitrangig).
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet