2-Euro-Gedenkmünze Monaco 2011

Registriert
05.01.2011
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
2
Sicherlich für viele nach Grace Kelly eine interessante News:

www.************* schrieb:
Monaco: 2-Euro-Gedenkmünze 2011

Alles deutet darauf hin, dass das Fürstentum Monaco in diesem Jahr seine zweite 2-Euro-Gedenkmünze ausgeben wird. Am 8. Juli 2011 wird die Hochzeit von Fürst Albert von Monaco und Charlene Wittstock stattfinden. Anlässlich dieses Ereignisses wird Monaco in diesem Jahr seine zweite 2-Euro-Gedenkmünze emittieren. Im Gegensatz zu der Ausgabe zum 25. Todestag von Fürstin Gracia Patricia im Jahr 2007, wird die Münze voraussichtlich nur in Polierter Platte ausgegeben werden. Nach aktuellen Planungen wird die 2-Euro-Gedenkmünze 2011 im Sommer in einer Auflagenhöhe von 100.000 Exemplaren in einem Etui erscheinen.
 

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
8.199
Punkte Reaktionen
8.647
Nur in PP...

Sehr gut, dann brauche ich mir darum gar keine Gedanken machen. Wenn ein 2 Euro Stück nur in PP ausgegeben wird, setze ich das mit allen anderen Kommerzprägungen gleich.
Der Fürst und sein Gefolge bereichern sich an der großen Sammlergemeinde. Hat ja auch noch nicht genug Kohle, der arme Kerl.
 

Kerrigan2

Mitgliedschaft beendet
Registriert
14.01.2006
Beiträge
2.595
Punkte Reaktionen
3
Die 100000 dürften acuh schnell genug weg sein, bzw. da sie vermutlich wieder nur über Händler verkauft werden, wird der Preis schon steigen. Alleine der Ausgabepreis wird vermutlich dreistellig sein, so wie ich Monaco kenne.

Insofern wäre es mir am liebsten, wenn Monaco überhaupt nichts prägen wird.
 

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.269
Punkte Reaktionen
877
mir gefällt es eher nicht, dass sie in pp erscheinen soll! ich habe im letzten jahr alle meine 2er (bis auf 4) in pp abgegeben. sonst müsste ich die münze erst ein wenig zirkulieren lassen! :D

ich denke eine 100.000er auflage ist für monaco immernoch zu wenig. sobald irgendwo "MONACO" draufsteht, wird gekauft wie bescheuert. und viele werden auf steigende preise wie bei der grace spekulieren und sich gleich 10 oder 20 stück zulegen. man wird halt versuchen, alles das richtig zu machen, was man bei der grace falsch gemacht hat. aber lassen wir uns mal überraschen...
 
Registriert
19.07.2009
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
4
Neue 2€ CC aus Monaco: finde ich gut!
Auflage von 100.000 Stück: finde ich gut!
Prägung nur in PP: finde ich total katastrophe!!!

Münzen in PP geprägt sind für mich keine Münzen mehr, das sind schon eher Kustobjekte. TOM hat das schon richtig gesagt, wenn es NUR in PP ist grenzt das schon an Kommerzprägungen.

Alles in allem würde ich sagen, ich mache einen Kauf vom Preis und wirklich von der Umsetzung anhängig. Wenn mich das Motiv wirklich umhaut, dass werde ich wohlt nicht wiederstehen können... :schaem:
 
Registriert
02.03.2009
Beiträge
3.605
Punkte Reaktionen
188
Münzen in PP geprägt sind für mich keine Münzen mehr, das sind schon eher Kustobjekte. TOM hat das schon richtig gesagt, wenn es NUR in PP ist grenzt das schon an Kommerzprägungen.

Das stimmt auch, denn PP Prägungen gehen nicht in den Umlauf, es sei denn ein Sammler gibt sie ausversehen oder absichtlich aus. PP ist ja eigentlich nur für Sammler gemacht und von daher ist es auch eine reine Kommerzprägung die man schon beinahe mit Probeprägungen gleichsetzen könnte, nur mit dem Unterschied das ein Nominal von 2 € draufgeprägt ist. ;) aber so verärgert man auch über Monaco ist, man wird sie wohl kaufen.
 
Oben