www.honscha.de

2-Euro Münze / Adler herausgefallen

Dieses Thema im Forum "Fehlprägungen, Varianten und Variationen" wurde erstellt von Frau_Locke, 31. Mai 2020.

Schlagworte:
  1. Frau_Locke

    Frau_Locke

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0


    Hallo zusammen,
    Habe eine 2 Euro-Münze bei der das Teil mit dem Adler herausgefallen ist. Die Münze hatte wohl im inneren eine Luftblase oder so. Ist dies eine Fehlprägung? Womöglich etwas wert?
    Konnte im Internet nichts vergleichbares finden. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
     

    Anhänge:

  2. BGK

    BGK

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    217
    Das ist eine Fälschung keine Fehlprägung. Erklärung habe ich dir per PN geschrieben.
    Viele Grüße
     
  3. Frau_Locke

    Frau_Locke

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Super! Danke für deine Antwort
     
  4. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.774
    Zustimmungen:
    3.699
    Ich sehe hier eine Manipulation an einer echten Münze, ein Versteck zum schmuggeln, von was auch immer.
     
  5. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    1.824
    Moin Moin,

    bei diesem Stück handelt es sich nicht um eine Manipulation, sondern wie von BGK geschrieben mit einiger Sicherheit um eine Fälschung.
    Wenn damit wirklich etwas "geschmuggelt" :rolleyes: :) wurde / werden sollte, dann das dünne Eisenplättchen, das eingebettet in zwei Messingschichten für die möglichst originalgetreue Magnetreaktion sorgen sollte ;). Häufig finden sich in diesen nicht ausreichend "verklebten" Messingschichten Stücke von Rasierklingen aus Eisen - hier ist es im Gegensatz dazu mal etwas Rundes mit Magnetreaktion.
     
    Muppetshow gefällt das.
  6. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.774
    Zustimmungen:
    3.699
    Danke für die Aufklärung! :)

    Als weitere Möglichkeit hatte ich an eine Spionage Münze gedacht, das hat sich ja nun erledigt. :D
     
  7. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    1.824
    Moin Moin,

    im Anhang zwei weitere zum Vorgestellten passende Stücke.
     

    Anhänge:

    navada51 gefällt das.
  8. BGK

    BGK

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    217
    Und ein drittes
     

    Anhänge:

  9. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.774
    Zustimmungen:
    3.699

    Sind das Umlauffunde?
     
  10. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    1.824
    Moin Moin,
    die von mir abgebildeten Stücke waren Umlauffunde in dem Sinne, dass sie sich in (Umlauf)Rollen "eingeschlichen" hatten und dabei maschinell unbemerkt geblieben sind. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden