• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

2 Euro Münze Fehlprägung???

nothing_but_me

Mitgliedschaft beendet
Registriert
25.11.2013
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
320
Servus =)

Irgendwie ist es doch komisch ... da sind in den letzten Wochen diverse Bestimmungsanfragen zu Euroumlaufmünzen gewesen. Diese waren aber allesamt wertlose private Machwerke, wie Stempel, Kratzer, Vergoldung usw.

Und alle hier anwesenden, außer dem Neuling/Fragensteller, wissen das und könnten in the face sagen: "Nope, sorry, nix wert, sei nicht traurig :(" Aber da schließt sich immer so n riesen Rattenschwanz an. Warum kann man nicht mal so redselig und hilfsbereit bei Münzen aus Altdeutschland, Mittelalter, Antike, Nah-/Fernost usw. sein? Würde viele aufriebende Emotionen sparen :rolleyes:
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.492
Punkte Reaktionen
359
Servus =)

Irgendwie ist es doch komisch ... da sind in den letzten Wochen diverse Bestimmungsanfragen zu Euroumlaufmünzen gewesen. Diese waren aber allesamt wertlose private Machwerke, wie Stempel, Kratzer, Vergoldung usw.

Und alle hier anwesenden, außer dem Neuling/Fragensteller, wissen das und könnten in the face sagen: "Nope, sorry, nix wert, sei nicht traurig :(" Aber da schließt sich immer so n riesen Rattenschwanz an. Warum kann man nicht mal so redselig und hilfsbereit bei Münzen aus Altdeutschland, Mittelalter, Antike, Nah-/Fernost usw. sein? Würde viele aufriebende Emotionen sparen :rolleyes:

Ich kann dir leider nicht ganz folgen. Was genau möchtest du damit sagen?
 

kaamos

Foren - Sponsor
Registriert
04.04.2011
Beiträge
1.759
Punkte Reaktionen
9.705
Ebay Username
eBay-Logo hs.kaamos
Eigentlich müsste man mal einen kurzen Leitfaden in der Übersicht oben anpinnen "Hinweis für alle Fehlprägungen - bitte lesen bevor eine neue Frage erstellt wird" oder so...
Natürlich hab ich gut reden, weil ich mich mit der Frage Fehlprägungen nicht wirklich auskenne und demnach kein guter Autor dafür wäre :schaem:
 

nothing_but_me

Mitgliedschaft beendet
Registriert
25.11.2013
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
320
Ich kann dir leider nicht ganz folgen. Was genau möchtest du damit sagen?

Ganz einfach: Mit den zahlreichen Erklärungen, was ne Fehlprägung definiert bzw. ob es sich um solch eine handelt oder nicht, re-re-re-rezitiert man sich ja immer selbst. Solche Anfragen ufern immer total aus.

Eigentlich ist mit ner kurzen Antwort, wie "Sorry, nur privat manipuliert" oder "Verprägung aufgrund von X-Millionen Stück" doch alles gesagt.

Megainteressant war hier die Nachfrage eines älteren Herrn, der nen kompletten Satz Musternoten mit Nullnummern aus der Inflationszeit hatte, die neulich auf ner Auktion gelandet sind. Das ist doch wahnsinnig interessanter Gesprächstoff.
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.492
Punkte Reaktionen
359
Ich hab mein Post gerade wieder gelöscht. Es ist einfach nur Sinnlos.
Ab besten ich ignorieren das alles hier wieder ne Zeit lang.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.688
Punkte Reaktionen
12.475
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich denke, jeder bemüht sich hier gerne, sein Wissen mit anderen zu teilen und Neulingen zu helfen. Anstatt dieses zu kritisieren, wäre es hilfreich, im Rahmen der eigenen Möglichkeiten seinen eigenen Beitrag zu leisten. Gerne werden Formulierungshilfen angenommen.

Es steht jedem frei, sich hier konstruktiv einzubringen.
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.492
Punkte Reaktionen
359
Ich mache es wie ein Freund mir geraten hat und steige rechtzeitig aus.
 

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.859
Punkte Reaktionen
5.746
Warum kann man nicht mal so redselig und hilfsbereit bei Münzen aus Altdeutschland, Mittelalter, Antike, Nah-/Fernost usw. sein?

Ich vermute mal, das liegt daran, dass es hier im Forum den "Man" nicht gibt. ;)

Es sind unterschiedliche Sammelgebiete mit einer unterschiedlichen Anzahl an Foristen, die sich da tummeln. Nicht nur bei den Euros, auch beim Kaiserreich(Gold), den WeMüs usw. wird kräftig geholfen (und manchmal diskutiert). Naturgemäß geht es bei den Antiken ein wenig ruhiger zu. Aber auch dort versuchen wir, aus jeder Ruine noch was zu bestimmen. Diese Schwemme an Fehlprägungen ist vermutlich ein durchs Netz entfachter Hype, tausende durchsuchen ihre Geldbörsen, und für eine einfache Antwort auf solche Anfragen muss man in der Regel wenig Expertenwissen mitbringen, will heißen: viele können was dazu beitragen. Das klappt bei einem spätrömischen Bronzemünzlein nicht so einfach.

Ich selbst schaue bei diesen "Euro-Fehlprägungen" nur sporadisch und eher amüsiert vorbei. Auch ich habe als Kind in DM Zeiten das Rausgeld nach einem 1950 BDL 50er durchsucht...:rolleyes:
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.492
Punkte Reaktionen
359
Na, das ist doch schön. Wenigstens kann man für die Unterhaltung hier sorgen.

Ich halte es zwar nicht für gut irgendeinem Gebiet eine Komptenz abzusprechen oder besser gesagt, einem Gebiet mehr oder weniger Wissen zuzuteilen aber kann jeder sehen wie er will. Selbstverständlich gibt es mehr oder weniger schwere Gebiet, keine Frage.

Interessant wäre es wenn die größte 4-5 Comedians keine Lust mehr auf Unterhaltung haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.378
Punkte Reaktionen
8.402
Na, das ist doch schön. Wenigstens kann man für die Unterhaltung hier sorgen.

Ich halte es zwar nicht für gut irgendeinem Gebiet eine Komptenz abzusprechen oder besser gesagt, einem Gebiet mehr oder weniger Wissen zuzuteilen aber kann jeder sehen wie er will. Selbstverständlich gibt es mehr oder weniger schwere Gebiet, keine Frage.

Interessant wäre es wenn die größte 4-5 Comidans keine Lust mehr auf Unterhaltung haben.
Aha, was willst du uns damit sagen?
 
Oben