Registriert
01.07.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag ich habe hier eine 2 Euro Münze aus Griechenland 2002.
Auf den Bildern habe ich mal markiert was meiner Meinung nach Fehlprägung sind.
Wie zb:
-Die die 2 auf der vorderen Seite unterschiedliche Dicke

-Auf dem Ring von der Außenseite ein Stern wo der rechte Zacken fehlt.
- Auf dem äußeren Ring ein unklarer Buchstabe R? K? Aber nur der untere Teil vorhanden.
- Rückseite Krone nur zur Hälfte / Rückseite die markierten Sterne zu nahe in der Mitte im Gegensatz zu der anderen Seite mit den Sternen.
- Rückseite Hand der Frau nicht vorhanden.

Nun wollte ich hier mal dazu etwas hören.
Ob das nun wirklich Fehlprägungen sind und was denn diese Münze wert sein könnte :-()
 

Anhänge

  • 30BCE954-BB46-4FCF-8161-BDC07550E18A.jpeg
    30BCE954-BB46-4FCF-8161-BDC07550E18A.jpeg
    836,5 KB · Aufrufe: 125
  • 9565D54D-67B3-48D8-B589-437A47EC7602.jpeg
    9565D54D-67B3-48D8-B589-437A47EC7602.jpeg
    184,5 KB · Aufrufe: 138
  • 281CBB83-649E-4241-87FD-EBE141B8D809.jpeg
    281CBB83-649E-4241-87FD-EBE141B8D809.jpeg
    677,1 KB · Aufrufe: 139
  • 93BCFCAB-3AEB-4466-B120-C4B4EFB4ABBC.jpeg
    93BCFCAB-3AEB-4466-B120-C4B4EFB4ABBC.jpeg
    563,6 KB · Aufrufe: 139
Registriert
15.04.2016
Beiträge
382
Punkte Reaktionen
779
Endlich mal wieder rote Kreise und Pfeile. :) Allerdings wurde das "S" im unteren Stern vergessen...
Eine ganz normale griechische 2-€-Münze, die in Finnland geprägt wurde. Wert 2,oo €
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet