2 Euro Münze Ohne Prägung

Registriert
12.04.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen ich habe eine 2 euro münze die auf keiner der beiden seiten eine Prägung hat auf der randschrift ist Die Wertzahl „2“ und zwei Sterne, die immer abwechselnd kopfstehend einander folgen, soll laut dem was ich gelesen habe eine Euro-Münzen aus Belgien, Frankreich, Irland, Luxemburg, Monaco, Spanien und Andorra sein sowie der 2-Euro-Gedenkmünze 2009 aus Malta , nun meine frage ist das einfach nur eine fälschung ect oder handelt es sich bei der münze um eine fehlprägung, fals es eine fehlprägung ist, welchen wert hat diese münze dan in etwa ?
 

Anhänge

  • 20210412_093905.jpg
    20210412_093905.jpg
    769,6 KB · Aufrufe: 49
  • 20210412_093939.jpg
    20210412_093939.jpg
    714 KB · Aufrufe: 52
  • 20210412_093948.jpg
    20210412_093948.jpg
    559,4 KB · Aufrufe: 51
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.911
Punkte Reaktionen
4.211
Es handelt sich um eine häufigere Fehlprägung. Der Wert dürfte zwischen 10 und 15 Euro liegen.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.509
Punkte Reaktionen
6.950
Hallo, das ist keine Fehlprägung, dass ist eine Ronde. Diese wird dann so wie sie ist, dann später geprägt.
 
Zuletzt bearbeitet:

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.408
Punkte Reaktionen
331
Es handelt sich um gar keine Fehlprägung. Es ist einfach nur eine Ronde.
Die Preise schwanken zwar aber zweistellig wäre schon viel Glück. Normalerweise deutlich darunter.

Malta verwendet diese Randschrift übrigens nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
15.04.2016
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
478
Hallo, das ist keine Fehlprägung, dass ist eine Ronde. Diese wird dann so wie sie ist, dann später geprägt.
Seid Ihr sicher mit der Ronde? Mir ist der Rand rund rum zu hoch. Kann da evtl. in der Mitte Material abgetragen worden sein?
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.509
Punkte Reaktionen
6.950
Seid Ihr sicher mit der Ronde? Mir ist der Rand rund rum zu hoch. Kann da evtl. in der Mitte Material abgetragen worden sein?
Das kommt vom Rändeln der Ronde. Da wird der Rand gestaucht, ist vorteilhaft beim prägen.
 
Oben