2 Euro Sachsen 2016 Fehlprägung

Registriert
28.09.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
1
Guten Tag,

ich hatte eben eine Rolle von der Bank geöffnet und da ist mir diese Münze aufgefallen.
Ist ganz klar eine Fehlprägung. Originalmünze wäre Sachsen 2016. Den Dresdner Zwinger erkennt man ziemlich gut.
Qualität ist fast unzirkuliert. Der Glanz ist nicht mehr stark vorhanden daher wohl eher vorzüglich.
Mich interessiert eure Meinung :)

Vergleich.pngIMG_20201003_003605.jpgIMG_20201003_003709.jpgIMG_20201003_003730.jpg
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.486
Punkte Reaktionen
6.377
Hallo, das sieht mir eher wie Kleberreste auf der Münze aus. Lässt sich dieses wolkige Material vielleicht vorsichtig mit einem Zahnstocher anheben?

Der Bereich bei sechs Uhr unter dem Schriftzug SACHSEN sieht mir verdächtig danach aus.
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.556
Punkte Reaktionen
1.934
Moin Moin,

die Angabe des Gewichtes mit 2 Stellen nach dem Komma (in (D)einer Apotheke möglich) würde uns für den Fall des möglichen Klebstoffes evtl. einen Schritt weiter bringen.
- Es könnte sich aber auch um das Produkt über einen stark "verölten" Stempel handeln. Das würde bedingen, dass das Sollgewicht ca. vorliegen muss und die "merkwürdigen" Bereiche des Münzbildes gegenüber den "normal" geprägten vertieft sein müssten.
 
Registriert
28.09.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
1
Sorry für die späte Nachricht, habe irgendwie keine Benachrichtigung bekommen.
Ihr habt Recht! Das ist ein Kleberest. Da war ich wohl etwas voreilig.
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.266
Punkte Reaktionen
278
Sorry für die späte Nachricht, habe irgendwie keine Benachrichtigung bekommen.
Ihr habt Recht! Das ist ein Kleberest. Da war ich wohl etwas voreilig.

Hmm, dann wundert mich diese Anzeige. In dem Fall kann man schon von Vorsatz sprechen.
 

Anhänge

  • 2A613727-5861-4F1F-B52E-8BD88F70A177.png
    2A613727-5861-4F1F-B52E-8BD88F70A177.png
    2 MB · Aufrufe: 47
  • 2E590C29-2DC4-4628-8F66-B22E29165E2E.png
    2E590C29-2DC4-4628-8F66-B22E29165E2E.png
    1,1 MB · Aufrufe: 46

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.486
Punkte Reaktionen
6.377
Na klar ist das Vorsatz und ein Betrugsversuch.
Aber sowas juckt eBay doch nicht.

Was anderes ist es aber, wenn man versucht, eine kleine kubanische Münze zu verkaufen. Ich bekam da mal den Hinweis, dies würde die Sanktionen gegenüber Kuba unterlaufen und daher sei dieser Artikel nicht gestattet. :rolleyes:

Aber Manupulationen und Falschgeld sind doch gar kein Problem. (Ironie off)
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.266
Punkte Reaktionen
278
Und es zeigt mal wieder deutlich was unsere Arbeit hier bringt. Null. Es ist doch völlig egal was wir sagen. Das Ding landet meistens so oder so in der Bucht als Fehlprägung. Ich meine auch das Stück nicht zum ersten mal gesehen zu haben.
 
Registriert
17.11.2006
Beiträge
667
Punkte Reaktionen
847
Und es zeigt mal wieder deutlich was unsere Arbeit hier bringt. Null. Es ist doch völlig egal was wir sagen. Das Ding landet meistens so oder so in der Bucht als Fehlprägung. Ich meine auch das Stück nicht zum ersten mal gesehen zu haben.
Vielleicht ist es der Versuch, hier die Absolution dafür zu erhalten oder auch der Versuch, obs die Profis merken. Aber Du hast Recht, man wird müde zu antworten.
 
  • Like
Reaktionen: BGK

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.486
Punkte Reaktionen
6.377
Ich finde nicht unbedingt, dass unsere Einschätzungen nichts bringen.

Klar, ein paar hohle Birnen gibt's immer, die eine Expertise ignorieren. Auch weil die Meinung schon vorher feststand, und die Expertise nur als Bestätigung der vorgefertigten Meinung gedacht war. Aber so funktioniert es eben nicht immer.
 
Oben