www.honscha.de

2,-€ Gedenkmünzen im Umlauf

Dieses Thema im Forum "Euro Statistiken" wurde erstellt von MarcoGBK, 7. Januar 2006.

  1. TheUndertaker

    TheUndertaker

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    129


    Paar komische Funde
    3x J 2006 Holsten
    1x A 2006 Holsten
    alle 4 Münzen waren noch in recht gutem Zustand.
    Zudem Hamburg 08 J auch in nocj schönem Zustand.

    Alles aus Rollen
     
  2. Motengo

    Motengo

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    665
    Moin,

    heute das November update und damit auch das letzte für dieses Jahr.
    Ostfriesland ist wieder mit 18 Münzen beteiligt (grün markiert).
    Rest sind persönliche und Funde von Arbeitskollegen.
    Nach dem eher mäßigen Oktober, brachte der November wieder ein paar
    Überraschungen. Nach 2 Monaten ohne Fund ist Luxemburg wieder mit 2 Münzen vertreten.
    25. Jahrestag der Thronbesteigung durch Jean (2014) ist gleichzeitig ein persönlicher Erstfund.
    Auch 2018 F - Le Bleuet de France reiht sich da zum ersten mal ein, natürlich auflagenbedingt (15 Mill.)
    Aber noch keine Simone Veil.

    Insgesamt gibt es im November 42 nichtdeutsche Umlauffunde 2€CC zu vermelden.

    BeNeLux: 1/9/2 = 12
    Frankreich: 8
    Italien: 5
    Spanien: 2
    Österreich: 13
    Irland: 1
    Slowakei: 1



    im einzelnen sieht das so aus:

    2009 B - Louis Braille

    2007 NL - Vertrag von Rom
    2012 NL - TYE (5x)
    2013 NL - 200 Jahre Königreich
    2013 NL - Thronwechsel (1) (2x)

    2007 L - Vertrag von Rom
    2014 L - 25.Jahr.Tag Thronbest.Jean (Bild: 2014er Euros im Umlauf)

    2007 F - Vertrag von Rom
    2009 F - WWU (
    1x, 1x)
    2010 F - Appel Juin
    2011 F - Fete de la Musique
    2017 F - Auguste Rodin
    2018 F - Le Bleuet de France (1x 1x) (Bild: 2018er Euros im Umlauf)

    2005 I - Constitutione Europa
    2006 I - Olympia Turin
    2010 I - Cavour
    2011 I - Unita Italia
    2013 I - Boccachio


    2007 A - Vertrag von Rom
    2009 A - WWU (
    1x, 1x)
    2012 A - TYE (4x,1x )

    2016 A - Nationalbank (2x, 2x)
    2018 A - 100 Jahre Republik

    2007 E - Vertrag von Rom
    2009 E - WWU

    2016 IRL - Hibernia

    2009 SK - WWU



    Fazit:
    Kaum glaubte ich die Flaggen von 2015 werden sich jetzt häufiger blicken lassen, sind sie schon wieder
    verschwunden. Kein Fund im November! Statt dessen 14x Rom, WWU & TYE. Mit der slowakischen WWU immerhin
    eine hier oben im Norden nicht ganz so häufige Vertreterin.

    Alle Münzen aus dem LK Ammerland oder OL, sowie Ostfriesland; mit Hilfe von Freunden & Kollegen.
    Dankeschön!
    Weiter geht's dann 2019...................
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2018
    Muppetshow und Silver-doc77 gefällt das.
  3. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.332
    Zustimmungen:
    9.520
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    2CC Lettland "Latgale" 2017 im Wechselgeld in NRW gefunden.
     
    Motengo gefällt das.
  4. Merkwürden

    Merkwürden

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    521
    Ausbeute in 4 Wochen Teneriffaurlaub : lediglich 5 :( 2 Euro Sondermünzen ! Davon eine einzige deutsche : Holstentor F
    Die anderen 4 : je 1 x 2 Euro CC NIE 2013( Abdankung); Spanien 2014 ( Thronbesteigung); Flagge Österreich und Frankreich 2015 ( Friedensfest ) Eine so geringe Ausbeute hatte ich die letzten Jahre nicht ( da war vor allem die Anzahl der deutschen 2 CCer erheblich größer )!
     
  5. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    3.290
    Wie hoch ist der Anteil der 2€-Stücke allgemein im Vergleich zum 1€-Stück?
    Und kannst du evtl noch etwas zur Durchmischung des Kleingeldes auf Teneriffa sagen?
     
  6. Merkwürden

    Merkwürden

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    521
    Da wir unsere vielen Bezahlungen prinzipiell nur mit Scheinen getätigt hatten, war der Kleingelddurchlauf natürlich sehr hoch.
    Im Eurobereich ca. 30 x 2 Euro gegen ca. 165 x 1 Euro ( meist deutsche und finnische Zweier ,bei den Einern überwiegend spanische ,dann ca. 15 deutsche und ca. 10 portugiesische sowie 4 finnische Münzen.) Im Centbereich waren es sehr viele Spanier im 10er und 20iger Bereich ,andere Staaten waren nur vereinzelt vertreten. 50iger gab es im Vergleich zu den Einern nur wenige ( vielleicht ca. 40) ,davon die Hälfte Spanier, sonst meist deutsche und belgische Münzen. Die 1 - 5 CentMünzen waren fast alle spanische ( pos.Ausnahmen 5 Cent FIN 06 und 1 Cent IRL 11 ). Auffallend war , daß im Gegensatz zu den letzten Jahren keine einzige belgische und hollländische Münze aus 2014 und später dabei war ! Dafür konnte ich mit einem 20iger EST aus 2017 noch einen schönen persönlichen Erstfund erbeuten , sonst waren nur spanische ( 2,5,50cent, 1 Euro) Münzen neu in meiner Sammlung.
    Da wir sowohl in diversen Läden als auch sehr regelmäßig in mehreren Cafes und Bodegas Geld ausgaben, glaube ich , daß die o.g.Durchmischung des Münzgeldes zumindest für Teneriffa-Süd zutrifft.
     
    Motengo und redlock gefällt das.
  7. Motengo

    Motengo

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    665
    Moin,

    gestern gab es von einem Arbeitskollegen mal wieder einen "Schwung" gesammelter 2€CC's.
    Alle aus dem Raum Ammerland/Oldb. Dabei waren 4 Münzen, die in den Tabellen noch nicht auf X gesetzt sind.
    Eine weitere kann ich Dank Weihnachtsmarkt (Oldb.) auch noch hinzufügen (EST - TYE):

    2007 FIN - 90. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung
    2009 M - WWU
    2011 E - Alhambra
    2012 EST - TYE
    2014 L - 25. Jahr.Tag Thronbest. Jean
    (bereits der 2. Fund innerhalb von 5 Wochen)

    alle weiteren dann in der Monatszusammenfassung..............
     

    Anhänge:

    WKU27, muenzvogel und Muppetshow gefällt das.
  8. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    955
    Nach spärlichen drei Zugängen im vergangenen Jahr ("TYE" Irland; "Flagge" Irland sowie Frankreich) ein
    Update eigener Umlauffunde/ Gemeinschaftsausgaben; Wien, 19. Dez. 2018:

    2007 RV 12/13 (Slowenien fehlt naturgemäß noch immer; alle anderen schon mehrmals bekommen!);
    2009 WWU 11/16 (es fehlen Luxemburg, Malta, Portugal, Italien, Zypern);
    2012 TYE 12/17 (18) (es fehlen Luxemburg, Malta, Portugal, Griechenland, Finnland (San Marino));
    2013 Élysée 2/2;
    2015 Flagge 6/19 (gefunden wurde: Österreich, Deutschland, Slowenien, Niederlande, Irland, Frankreich);
    2018 Baltikum 0/3.

    Summe 43/70 (71) -> ~ 61 %
    (ohne die "kleinen" Gemeinschaftsausgaben, exkl. San Marino; Mzz. immer unberücksichtigt: 41/65 = 63 %).
     
  9. Merkwürden

    Merkwürden

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    521
    Mein aktueller Stand ( "große" Gemeinschaftsausgaben ) :
    2007 RV 12/13 ( es fehlt Finnland , dafür Slowenien schon 2 mal aus dem Umlauf !)
    2009 WWU 14/16 ( es fehlen Luxemburg und Portugal)
    2012 TYE 9/17 ( es fehlen Irland,Luxemburg,Portugal,Slovenien,Slovakei,Spanien,Zypern u. San Marino)
    2015 Flagge 8/19 ( gefunden : Deutschland,Slovenien,Frankreich,Österreich,Niederlande,Finnland ,Spanien,Malta)

    Meine "Neuzugänge 2018 ": WWU Malta; TYE Finnland,Spanien,Malta

    Frohe Weihnachten !
     
    Motengo, muenzvogel und Deichmann gefällt das.
  10. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    955
    Man sollte nie vor Jahreswechsel eine Jahresstatistik erstellen. ;) Heute einmal WWU von Malta bekommen ->
    2009 WWU 12/16 (es fehlen noch Italien, Luxemburg, Portugal und Zypern aus dem Umlauf.),
    ergibt bisher 64,6 % der "großen" Gemeinschaftsausgaben und 126 2-Euro-Gedenkmünzen insg. (jede dt. Ausgabe nur je 1x gezählt).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden