www.honscha.de

2,-€ Gedenkmünzen im Umlauf

Dieses Thema im Forum "Euro Statistiken" wurde erstellt von MarcoGBK, 7. Januar 2006.

  1. Bujens

    Bujens

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    324


    Seit längerem mal ein persönlicher Erstfund: 2 € CC Niederlande 200 Jahre Königreich 2013 :)
    (aus einem Automaten)
     

    Anhänge:

    Muppetshow gefällt das.
  2. shinkansen

    shinkansen

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    444
    Hilfe! Die Corona-Krise verunmöglicht es mir, neue Münzen zu finden. Beim Einkauf finde ich so gut wie nie etwas, außer die Abermillionen unserer Republikjubiläumsmünze. Aber meine wöchentlichen "Erfolge" sind seit 7 Wochen Geschichte...
     
  3. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    10.791
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Du musst auch nicht immer nur bargeldlos bezahlen. So bekommst du kein Wechselgeld! ;)
     
  4. shinkansen

    shinkansen

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    444
    Ich hab noch nie bargeldlos bezahlt. Ich arbeite in der Kirche und habe jeden Sonntag eine Menge von Münzen im Klingelbeutel, die ich durchklauben kann. Das geht mir seit 7 Wochen ab. Das ist das Problem. Und ich gehe nicht viel einkaufen - das macht üblicherweise die Köchin hier... Das Leben hat sich eben jetzt verändert.
     
  5. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    118
    Da musst du dich mit deiner einkaufenden Köchin (welch ein Luxus!!) gut stellen, dann klappt's auch wieder mit den "Erfolgen".
    "Meine" Kantinenfrau legt mir alles zu Begutachtung zur Seite.
    Letzte diesbezügliche Funde waren Frankreich 2008 Ratspräsidentschaft und TY€ Österreich 2012.
     
  6. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.305
    Zustimmungen:
    1.821
    Er wird halt im Pfarrhaus arbeiten, da gibts halt nach alter Väter Sitte noch eine Köchin (war hierzulande früher auch mal so).
     
  7. shinkansen

    shinkansen

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    444
    Ja klar. Im Pfarrhof oder Kloster mit mehreren Bewohnern ist immer noch eine Köchin (Haushälterin) da!
     
  8. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    118
    So, wie bei Pfarrer Braun? :respekt:
     
  9. shinkansen

    shinkansen

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    444
    Kenne ich nicht wirklich.... Ich bin kein typischer Fernseher....;)
     
  10. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    118
    Off Topic:
    Da haste echt was verpasst...
    Hier heißt die einkaufende Köchin "Roßhauptnerin" und der Pfarrer Braun ist Ottfried Fischer.
    Guckst du hier den Teaser: gelöscht.. aus Platzgründen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden