www.honscha.de

2€ KuMüs "J" - 2017ner Rollen geprägt 2018 ?

Dieses Thema im Forum "Euro Statistiken" wurde erstellt von Motengo, 5. Juli 2019.

  1. Motengo

    Motengo

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    939


    Moin,
    Als ich diese Woche mal wieder Wechselgeldrollen von meiner Hausbank organisiert habe,
    staunte ich nicht schlecht, als sich herausstellte, das alle 5 Rollen 2€ KuMüs Originalrollen
    der Hamburgischen Münze waren. Die Hoffnung auf 2019 zerschlug sich aber sehr schnell.
    Alle Rollen sind mit 2017ner KuMüs "J" gefüllt und mit dem Datum 27.09.18 gekennzeichnet (siehe Bild).
    Das heißt für mich sieht es so aus, als wären noch im September 2018 Prägestempel des
    Jahres 2017 verwendet worden (zumindest in Hamburg)!

    Weiß jemand von Euch eventuell mehr darüber? Sind auch andere Prägestätten noch so spät "tätig"
    geworden? Ich habe bis jetzt 2 dieser Rollen geöffnet und muss die Qualität dieser Münzen als sehr mäßig
    bezeichnen. Fast alle haben irgendeine "Macke". Die Stempel waren vor diesem Prägedurchlauf
    scheinbar schon sehr abgenutzt.

    2019-07-05 18.02.26.jpg
     
    Bujens gefällt das.
  2. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    2.003
    Das ist nicht wirklich ungewöhnlich. Zumal ja am 8.2.2018 noch ein Prägeauftrag über 30 Mio. Stück 2€ 2017 Adler rausgegeben wurde. Da es 2018 zwei Gedenkmünzen gab, wurde der zusätzliche Bedarf mit 2€ 2017 Adler gedeckt.
    In den frühen Jahren kam das übrigens häufiger vor. So wurden bis Anfang 2009 auch noch teilweise 10, 50 Cent und 1€ Stücke der Jahre 2003 und 2004 geprägt, um die Prägekontingente abzuschließen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden